iPad-Screenshots

Beschreibung

Scape erschafft Musik, die eigenständig denkt. Scape, von Brian Eno und Peter Chilvers, den Designern von Bloom, ist eine neue Albumart, die Benutzern tief greifende Kontrolle über alle musikalischen Elemente bietet. Diese können unendlich neu kombiniert werden und verhalten sich intelligent: Sie reagieren aufeinander, ändern gemeinsam ihre Stimmung und schaffen neue Klangwelten.

Können Maschinen selbstständig Musik erschaffen? Scape ist unsere Antwort auf diese Frage: Es greift auf Klänge, Kompositionsabläufe und -regeln zurück, die wir seit Jahren benutzen und verwendet diese für neue Kombinationen, um ganz neue Musik zu erschaffen. Scape erschafft Musik, die eigenständig denkt.

- Brian Eno, Peter Chilvers

Enthält 15 originale Scapes
Scapes können in Galerien gespeichert und zu Playlists hinzugefügt werden
Kann auch im Hintergrund von anderen Apps laufen (außer auf iPad 1)
Erschafft zufällige Scapes
Scapes können per E-Mail verschickt werden
Unterstützt AirPlay und Retina Display

Kopfhörer oder externe Lautsprecher empfohlen.

Neuheiten

Version 1.2

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das Symbol der Apple Watch-App anzuzeigen.

Updated for iOS 11 only.

Bewertungen und Rezensionen

3,8 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Pandoron ,

Gelungener generativer Amient Music Composer

Einmal mehr zeigt Eno seine meisterhafte Gabe, mittels generativer Erzeugung den Hörer in eine stets sich ändernde Ambientwelt zu ziehen. Klare Kaufempfehlung für Freunde der Ambientmusik. Einzige Mankos sind der hohe Akkuverbrauch, ein Endlosmodus und die fehlende Funktion eines Sleeptimers wie z.b. bei Bloom oder Trope. Falls diese Funktionen und Optimierungen noch in Scape implementiert werden, ist es eine klare fünf Sterne App.

Pinki0410 ,

4 Sterne

Dies ist meine Lieblingsapp. Wieviele schöne Stunden ich damit verbracht habe, weiss ich nicht. Es ist Etwas für Ambient-Freaks, endlich einmal keine Beat Pads, 303 Emulatoren usw., wie man sie langweiligerweise zu oft findet.
100% ige Empfehlung von mir, wenn man Ambient Musik mag, 1000 mal besser als z.b Drone Fx.
Einziges Manko meiner Meinung nach, die fehlende Möglichkeit, diese app mit anderen zu verbinden. Hier kann man seine Schöpfungen leider nicht aufnehmen, nur speichern. Weiterverarbeitung der Tracks nur über normale Aufnahme über Audioausgang möglich. Leider auch kein Audiobus. Wenn das kommt gibt es 5 Sterne.

Wu-Wei ,

No support for AUM and Audiobus :-(

nice toy - but not useful for professinal audio design

App-Datenschutz

Der Entwickler, Opal Limited, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch