Screenshots

Beschreibung

Sonos ist das Home Sound System, das über WLAN dein gesamtes Zuhause mit reinem, mitreißendem Sound erfüllt. Streame über WLAN. Spiele deine Lieblingssongs, Podcasts, Hörbücher oder Radiosender. Und erlebe kristallklaren TV- und Kinosound.

Musik im ganzen Haus.
Höre unterschiedliche Songs in unterschiedlichen Räumen. Oder denselben Song im ganzen Haus. Perfekt synchron.

Streame alle Musik der Welt über eine App.
Greife auf über 30 Musikdienste zu. Oder höre Internetradio, Podcasts, Hörbücher und mehr. Durchsuche sie alle gleichzeitig und speichere deine Favoriten in „Mein Sonos“.

Finde, was du suchst. Schnell.
Mit der einfachen Navigation findest du schnell, was du suchst. Die Speaker lassen sich leicht einrichten, und die Einstellungen sind individuell anpassbar.

Wird mit der Zeit immer noch besser.
Regelmäßige Software-Updates und praktische Tipps helfen dir, dein Home Sound System in vollem Umfang zu nutzen. Für das ultimative Hörerlebnis.

Neuheiten

Version 10.3

Verbesserung der Leistung und Zuverlässigkeit.

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
123,546 Bewertungen

123,546 Bewertungen

infosion ,

Viel besser als befürchet.

Ich habe mir ja schon große Sorgen gemacht. Nun nutze ich Sonos seit fünf Jahren und bin eigentlich immer zufrieden gewesen. Na ja, die Sache mit der Zwangs-Registrierung ist dumm, aber dass ich die Hardware-Tasten meines iPhones und die Steuerung aus dem Control-Center nicht mehr nutzen können sollte, fand ich ganz übel. Das Update auf 9.2 habe ich deshalb hinaus gezögert.
Das Problem war leider, dass jemand in der Familie die App geupdated hatte und ich nun nachziehen musste. Ärgerlich, dass man das nicht vermeiden kann. Noch ärgerlicher, dass Updates ab 9.2 automatisch eingespielt werden.
Nun ja, Control-Center ging nicht mehr und die Hardware-Tasten-Steuerung auch nicht. Die Lösung war auch ärgerlich: ich musste alle alten Airplay-Geräte aus dem Netz rausschmeissen und die Sonos-App der iOS-Geräte neu installieren. Alles läuft wieder.... die olle Airport Express und Apple TV mussten halt dran glauben. Ich denke aber, dass hier die Schuld bei Apple zu suchen ist und nicht bei Sonos. Die neue Sonos-App funktioniert besser als 8.6, weshalb ich fünf Sterne vergebe.

DerTrinker ,

Sonos Überzeugt

Ich verstehe nicht, warum so viele Leute Probleme mit der Sonos App haben. Die Rezensionen sind voll von Verbindungsproblemen, langsamer App, Abstürze usw. Ich betreibe seit rund 2,5 Jahren Sonos Lautsprecher in diversen Räumen zur Hintegrundberieselung. Konkret ein Stereopaar Play One in der Küche, je einen Play One in beiden Büros, im Studio meiner Frau zwei Play:1, im Garten fest aufgegangen ein Stereopaar Play:1. Die Lautsprecher laufen gefühlt Tag und Nacht. Zugespielt wird von Spotify, SoundCloud, Amazon Music und Webradio. Ich habe eine relativ komplexe Netzwerkinfrastruktur die über das normale Heimnetzwerk der meisten Anwender hinausgeht, da ich einige VLANs habe. So befinden sich die Smartphones und Tablets mit der Sonos App in anderen VLANs, als die Lautsprecher - richtig konfiguriert geht das problemlos.
Ich vermute sehr stark, dass die meisten Probleme durch eine schlechte Netzwerkinfrastruktur begründet sind. Entweder mangels KnowHow, billige Komponenten oder zu viele Störungen im WLAN.
Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden und überzeugt. Ebenfalls meine Frau und somit beträgt der Woman Acceptance Faktor glatte 100%.

jb_the_man ,

Seit Version 8.x leider unpraktikabel

Sonos: tolles System, 5 Sterne!
Hier jedoch Bewertung der App Vers. 8:
Seit Update von Version 7.x auf 8.x leider für mich nicht mehr zu nutzen: Design kann man sich streiten, aber man kann die Räume nicht mehr auswählen und Musik anmachen??? In der Familie läuft ständig unterschiedliche Musik in den Räumen, aber ich kann seit dem Update keine Musik mehr ins Kinderzimmer legen und dann im Wohnzimmer was anderes hören ohne extrem nervig die Räume zu koppeln und zu entkoppeln mit mehreren Clicks und zwischendurch entweder dem Kind oder mir die jeweils andere Musik aufzudrücken. Bei Hörspielen verliert man zudem die letzte Stelle, da die zuvor gehörte Musik einfach „überschrieben“ wird durch koppeln/entkoppeln. Oder ist liegt bei mir der Anwenundungsfehler? Dann wäre das genauso blöd, da Die intuitive Bedienung nicht mehr gegeben ist. Also bitte schnellstens erneutes Update und zurück zur alten, guten Usability mit Raummenü ala Version 7: Raum wählen, Musik wählen, fertig! Das Koppeln und Musik rübernehmen funktionierte vorher doch auch schon gut!

Informationen

Anbieter
Sonos, Inc.
Größe
129 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2009-2019 Sonos, Inc.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch