Screenshots

Beschreibung

Wasserpflanzen bestimmen, Beobachtungen erfassen und an naturgucker.de übertragen.

Die Tauch-App Wasserpflanzen ist primär ein Werkzeug für naturinteressierte Sporttaucher, mit dem Sie direkt nach einem Tauchgang Wasserpflanzenarten bestimmen und Ihre Beobachtungen professionell erfassen können, um sie anschließend an das Netzwerk naturgucker.de zu übertragen. Dieses Verfahren spart Ihnen gegenüber dem klassischen Notizen machen und nachträglichen Datenerfassen am PC erheblich Zeit.
Die Tauch-App Wasserpflanzen wurde für das NABU/VDST-Projekt Tauchen für den Naturschutz entwickelt, um den Zustand von Tauchseen zu erfassen. Nach einer vorherigen Schulung zu typischen Wasserpflanzen der Region können diese Gruppen an Tauchgängen zur Kartierung teilnehmen. Sie können dadurch Entwicklungen eines Sees dokumentieren. Sporttaucher werden hiermit befähigt, selbst über den Zustand ihres Sees zu berichten.

Die Tauch-App Wasserpflanzen stellt Ihnen 124 Pflanzenarten Deutschlands, Österreich und der Schweiz mit den wichtigsten Informationen und typischen Bildern zur Verfügung. Ergänzt werden die Artenporträts durch eine Bestimmungshilfe in Form eines bebilderten Auswahlschlüssels. Für den Fall, dass Sie nicht sofort wissen, was Sie gerade beobachtet haben, kommen Sie so über gut erkennbare Merkmale schnell zu einer treffenden Auswahl passender Arten.

Zu allen Beobachtungen können Sie Exkursionsinformationen erfassen und Belegbilder direkt anhängen. Eine umfassende Dokumentation von Naturbeobachtungen wird so für jeden ganz einfach.
Mit dieser Tauch-App Wasserpflanzen können Sie Koordinaten Vorort im Gelände setzen und den betauchten Bereich, also das „Untersuchungsgebiet“, vermerken. Sollte es Probleme mit dem Netz geben, funktioniert die App auch vollständig offline. Im Gelände ist deshalb ein Zugang zum mobilen Internet zur Dateneingabe nicht erforderlich.

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, naturgucker.de gemeinnützige eG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Soziale Netze
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke

Das gefällt dir vielleicht auch

Nachschlagewerke
Nachschlagewerke
Bildung
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke
Bildung