iPhone-Screenshots

Beschreibung

Sie fahren besonders sicher und vorausschSie fahren besonders sicher und vorausschauend? Mit der Generali TELEMATIK-App können Sie ganz einfach nach Abschluss unseres TELEMATIK-Bausteins im Rahmen unserer Kfz-Versicherung für Pkw mit Ihrem persönlichen, individuellen Fahrstil zusätzlich sparen. Einfach und fair.

Die Generali TELEMATIK-App ermittelt automatisch unter anderem aus Ihrem Beschleunigungs-, Brems- und Kurvenverhalten einen persönlichen Scorewert für Ihr eigenes Fahrverhalten, weitere Tipps für ein sicheres und wirtschaftliches Fahrverhalten inklusive.

Ihre Vorteile mit der Generali TELEMATIK-App auf einen Blick

Sichere und vorausschauende Fahrweise wird belohnt.
Bis zu 30 % individueller Beitragsbonus auf Ihren Folgebeitrag bereits nach 400 km möglich
Keine fest installierte Telematik-Box im Auto notwendig

Für die Registrierung als Nutzer der Generali TELEMATIK-App wird Ihnen von der Generali Deutschland Versicherung AG mit Ihrem Versicherungsschein eine Telematik-ID zugeteilt. Zusammen mit einem Aktivierungscode, den Sie mit separater Post erhalten, können Sie sich in der Generali TELEMATIK-App anmelden.

Wenn die Generali TELEMATIK-App auf Ihrem Smartphone aktiviert ist, ermittelt die App Ihr persönliches Fahrverhalten. Ihre Fahrweise wird durch den Bereitsteller der App (Generali Jeniot) mit der Fahrweise von Referenzfahrern verglichen. Aus diesen Daten ergibt sich ein sogenannter Scorewert (Bemessungswert für Ihre Fahrweise), den die Generali Deutschland Versicherung AG berücksichtigt, wenn sie den Versicherungsbeitrag für Ihr Fahrzeug berechnet.

Um erstmals eine Bewertung mit Hilfe des Scorewerts vornehmen zu können, müssen mindestens 400 km mit der Generali TELEMATIK-App aufgezeichnet werden. Aus allen dann bisher aufgezeichneten Fahrten wird ein Scorewert als Bewertung Ihres individuellen Fahrverhaltens ermittelt, der für die Beitragsnachlassstaffel in unserem TELEMATIK-Baustein berücksichtigt wird.

Sofern der erstmals ermittelte Scorewert zu einem TELEMATIK-Nachlass führt, wird dieser ab dem 1. des darauffolgenden Monats durch einen Nachtrag zu Ihrem Kfz-Vertrag berücksichtigt. Nach dieser Ersteinstufung wird der Nachlass immer zur Hauptfälligkeit des Vertrages aufgrund des dann aktuellen Scorewerts neu ermittelt. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie in den Folgejahren mindestens 2.000 km im Versicherungsjahr über die Generali TELEMATIK-App aufzeichnen lassen.

Kompatibilität der App
Die App erfordert iOS 10 oder neuer.

Berücksichtigen Sie, dass die dauerhafte Aktivierung des GPS-Sensors den Batterieverbrauch belastet.

Erforderliche Berechtigungen der App
Damit die Generali TELEMATIK-App Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung steht, sind folgende Rechte für Ihr iPhone erforderlich:
Standort
So können die GPS-Standortinformationen, aus denen Ihre Fahrweise abgeleitet wird, erhoben werden. Zur automatischen Aufzeichnung von Fahrten erfolgt der Zugriff auf die Standortdaten auch dann, wenn die App im Hintergrund läuft.
Aktivitätsdaten
Die App wertet Sensordaten aus, um zu erkennen, ob die Fahrtaufzeichnung automatisch gestartet oder gestoppt werden kann.
Mitteilungen
Die App sendet ihnen Mitteilungen, um Sie über den Status einer Fahrt (gestartet, beendet, kein GPS-Signal, etc.) zu informieren.
Hintergrundaktualisierung
Dies ermöglicht der App ihre Funktionen auch dann auszuführen, wenn sie nicht aktiv im Vordergrund ist.
Mobile Daten verwenden
Die App benötigt Zugriff auf das mobile Netz zur genauen Lokalisierung und Aufzeichnung von Fahrten.

Sofern Sie weitere Unterstützung zur Generali TELEMATIK-App benötigen, nutzen Sie bitte unseren Emailkontakt service@generali.de.

Neuheiten

Version 4.1.2

*** Wichtig zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der App ***  

Bitte melden Sie sich nach dem durchgeführten Update neu in der App an. 
1.) Im Menüpunkt "Einstellungen" auf "Abmelden" klicken 
2.) Mit Ihrer Telematik ID und Ihrem Aktivierungscode (PIN) erneut anmelden.

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
30 Bewertungen

30 Bewertungen

JNSRMNN ,

Konzept ist gut.

Das Konzept der App ist gut. Sie ist übersichtlich und gut zu bedienen. Jedoch ist das Problem das das GPS Signal manchmal springt und das sorgt dafür das es mir anzeigt das ich zu schnell fahre o.a.

Schutzengel01 ,

Eigentlich super App

Die App ist übersichtlich, gut zu bedienen. Seit ich meinen Führerschein habe, habe ich die App und es lief immer gut, auch wenn ich manchmal nicht der Meinung war das ich zu schnell gefahren bin, und die App es trotzdem gesagt hat, kann ja mal vorkommen. Doch seit 3 Wochen kann ich meine Fahrten nicht mehr auswerten lassen. Ich kann Aufnahmen, aber beim übertragen, wird mir gesagt es war kein GPS Signal vorhanden. Das nervt mich langsam, weil ich hier mit meine Versicherung senken kann. Bitte um Verbesserung! Ansonsten tolle App!

Palmenjoe ,

Gute App

Leicht zu bedienen, übersichtlich und nützlich. Bis jetzt sind wir mit der App ganz zufrieden, jedoch scheint es ein Problem zu geben: Die automatische Aufzeichnung einer Fahrt scheint nicht immer reibungslos zu funktionieren. Einmal war es so dass die App erst einige Zeit nach dem Fahrtbeginn eine Fahrt anfing aufzuzeichnen, schade. So muss man immer manuell die Aufzeichnung starten...

Entwickler-Antwort ,

Danke für Ihr positives Feedback! Wir bitten Sie unseren technischen Support unter 0241 456 5588 zu kontaktieren, damit gemeinsam die Einstellungen Ihres Smartphones verbessert werden können, um eine genaue Aufzeichnung zu gewährleisten. Wir sind von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar. Weiterhin gute Fahrt wünscht Ihr TELEMATIK-Team!

Informationen

Anbieter
Generali Versicherung AG
Größe
77.1 MB
Kategorie
Navigation
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch