Screenshots

Beschreibung

Wallflower verwandelt ein iPad, iPhone oder iPod touch in ein interaktives Bedienfeld an der Wand, das jeder nutzen kann.

* Version 1.0 ist für alle gedacht, die viele HomeKit-Geräte besitzen und einen Controller für einen Raum oder Bereich suchen. Zukünftige Versionen werden den Umfang der App deutlich erweitern.

* Wallflower ist optimiert für den 24/7-Betrieb an deiner Wand.

* Wallflower basiert auf HomeKit und unterstützt Licht, Heizung und Klimaanlagen, Steckdosen, Schalter, Kontaktsensoren (z.B. Türen oder Fenster) und verschiedene Sensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität, Feinstaub, flüchtige organische Verbindungen (VOCs), CO2, Lichtintensität, Luftdruck und Umgebungslautstärke. Und wir planen mehr…

* Das Interface ist optimiert, um aus der Ferne betrachtet zu werden. Wenn es eine Weile nicht benutzt wird, werden einige Elemente ausgeblendet, farbige Themen werden dunkel. Sie erscheinen wieder, wenn du sich dem Gerät näherst. Ist es im Raum dunkel, kann Wallflower das die Displayhelligkeit senken.

* Sensordaten werden in derselben Ansicht dargestellt: Mehrere Quellen werden intelligent zusammengeführt.

* Alle Warnungen (Batterien, Netzwerk, Sensordaten…) werden übersichtlich oben angezeigt.

* In Wallflower gibt es kein Tracking. Und keine zusätzlichen Analysetools, über die freiwilligen App-Store-Grundlagen hinaus. Auch keine invasiven Frameworks von Drittanbietern. Kurz: Wir wollen keine Daten. Dein Zuhause gehört dir, und nur dir.

* Einstellungen können durch ein Passwort geschützt werden, oder - falls das Gerät es unterstützt - mit Gesicht oder Fingerabdruck. Und nach einer Weile kehrt die App zum Hauptbildschirm zurück.

* Wallflower macht auch als Wanduhr eine gute Figur. Obwohl sie auch als Platzhalter für zukünftige Funktionen dient, ist sie wahrscheinlich die genaueste Wanduhr, die du besitzt.

* Kontaktiere uns für Anpassungen: Wir können individuelle Designs mit eigenen Farben, deiner Hausschrift, einem individuellen Zifferblatt oder sogar handgefertigten Symbolen für deine Geräte erstellen.

* Wir haben für alle möglichen Bildschirmgrößen und -ausrichtungen optimiert, ausgefeilte Animationen erstellt, dafür gesorgt, dass es auf alten Geräten funktioniert, Symbole erstellt und sogar die Steckdosen lokalisiert, so dass du das Symbol siehst, das in deinem Land üblich ist.

* Wallflower läuft auch auf älteren Geräten, so dass du auch ein gebrauchtes iPad oder sogar einen iPod touch benutzen kannst. Wir unterstützen sogar unter iOS 9, allerdings mit reduziertem Funktionsumfang.

Neuheiten

Version 1.2

Dieses Update enthält jede Menge Umbauten "unter der Haube". Die neue Basis ist ist schneller, zuverlässiger und erweiterbarer als die alte. Da es nach einem solchen großen Umbau erst einmal wichtig ist, alles zum Funktionieren zu bringen, das früher funktioniert hat, sind in dieser Version nur wenige neue Features hinzugekommen. Aber wenn alles läuft, gibt es keinen Grund, die Veröffentlichung noch weiter zurückzuhalten—und die neue Basis ist eine gute Grundlage für die zukünftige Weiterentwicklung!

Ein paar neue Dinge gibt es dann doch schon in der 1.2:
- Mehr Symbole!
- Mehr Luftsensoren: Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid, Ozon, und viele andere!
- Die Luftqualität wird prominenter nehmen dem Raumnamen angezeigt.

Bewertungen und Rezensionen

3.5 von 5
54 Bewertungen

54 Bewertungen

Bobo1971 ,

Sieht sehr gut aus

Nutze die kostenlose Variante auf einem alten iPad 3. Nicht die Schnellste Hardware ;) aber es funktioniert unter ios9!! Wo wäre denn der Mehrwert für mich bei Nutzung des Abos, bzw. Welche Funktionen wurden bei ios9 weggelassen?

Entwickler-Antwort ,

Danke für das Lob! Die kostenlose Version kann schon eine ganze Menge, und ist für kleine Installationen komplett ausreichend. Das Abo brauchst du, wenn du mehr Geräte steuern möchtest als eines pro Typ und Raum (und bei Lampen zwei).

Der Unterschied zwischen iOS 9 und den neueren Versionen ist aktuell nicht so groß: Ein paar Features, wie das Nachladen von Schriften geht erst in späteren iOS-Versionen, so dass z.B. die Themenauswahl gestrichen werden musste. Es wird in Zukunft weitere Features geben, bei denen es schwierig oder extrem aufwendig ist, dass auf ältere Versionen zu bringen, aber ich bemühe mich, das so gering wie möglich zu halten.

Generell ist es aber eine gute Idee, das neueste OS einzusetzen, da Apple über die Jahre viele Fehler behoben und das System optimiert und beschleunigt hat.

iReviewApplication ,

Toller Entwickler

Hier geben die Personen schlechte Bewertungen ab, die nicht bereit sind für erweiterten Funktionsumfang zu zahlen. Dass hinter so einer App Jahre an Forschung und Entwicklung stehen und auch in Zukunft stehen werden um die Geräte der verschiedenen Hersteller ausgiebig auf Kompatibilität zu testen und abzubilden wird völlig außer Acht gelassen. Preis sollte bei einer Bewertung niemals eine Rolle spielen. Wir sind alle mündig genug diese Kaufentscheidung für uns selbst zu treffen.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das Review! Das trifft es ganz gut! Wir haben inzwischen für Leute mit kleinerem Setup die Option hinzugefügt, Wallflower komplett kostenlos zu nutzen. Erst wenn man mehr Geräte hat, braucht man ein Abo – oder den neuen Einmalkauf, der sich auf die HomeKitfunktionen beschränkt, diese aber für immer freischaltet. Klar ist das nicht kostenlos, und auch keine App für ein paar Euro, aber mit kleinem Budget lässt sich so etwas leider nicht bauen. Wir denken, dass wir mit den neuen Optionen jetzt ein Modell gefunden haben, das für jedes Setup eine attraktive und faire Lösung bietet.

Digibetti ,

Tolle App

Ich habe sehr lange gesucht bis ich endlich Wallflower gefunden habe. Endlich ein vernünftiges Display in der Wohnung um einfach das gesamte HomeKit zu steuern. Siri ist zwar o.k., aber nicht alle Familienmitglieder wollen sie benutzen. Jetzt können alle unser Smarthome bedienen. Zusätzlicher Pluspunkt: Der Entwickler ist sehr hilfsbereit und antwortet prompt! Da bezahlt man gerne für die Benutzung.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank! Solche reviews freuen mich sehr.

Beste Grüße,
Gernot.

App-Datenschutz

Der Entwickler (nxtbgthng GmbH) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Informationen

Anbieter
nxtbgthng GmbH
Größe
39.4 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Jahresabo 49,99 €
  2. Monatsabo 7,99 €
  3. Home, sweet Home 69,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch