Screenshots

Beschreibung

Die kostenfreie App Weimar+ ist Ihr multimedialer Begleiter durch die Häuser der Moderne und durch die historischen Parkanlagen. Die App Weimar+ bietet neben teilweise hörspielartigen Audiotouren durch die Ausstellungen im Bauhaus-Museum, Museum Neues Weimar, Haus Am Horn, Nietzsche-Archiv, im Park an der Ilm und im Schlosspark Belvedere zahlreiche multimediale Informationen rund um die Themen der Weimarer Klassik, Moderne und historischen Parkanlagen an.
Über eine neue Karte können Sie den Park an der Ilm und den Schlosspark Belvedere ganz individuell für sich erkunden und sich durch die unterschiedlichen Parkabschnitte navigieren lassen. Mit aktiviertem GPS können Sie sich alle Audiostopps in direkter Nähe anzeigen lassen und über ein filterbares Empfehlungssystem auf Entdeckungstour durch den Park gehen. Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs? Kein Problem – in unserer Legende können Sie sich besondere Wegführungen und wichtige Eingänge anzeigen lassen.
Entdecken Sie unser Spiel mit AR-Funktionen im Park an der Ilm und im Nietzsche-Archiv. Verpackt in verschiedenen kleinen Rätseln lassen sich die einzelnen Orte aus neuer Perspektive erkunden. Sind alle Rätsel gelöst, können Sie Ihre im Park gesammelten Samen im Spiel weiter pflegen. So wird die App zum idealen Begleiter für Ihren Besuch in Weimar.
Zugleich eignet sich die App aber auch für die Vor- oder Nachbereitung Ihres Aufenthalts: So finden Sie in der App beispielsweise Interviews mit Kuratorinnen und Kuratoren, Clips von Kunstschaffenden und Gärtnern und Veranstaltungsempfehlungen.
Die Touren laden zum Flanieren durch die Museen und die historischen Parkanlagen ein. Ergänzt werden sie durch barrierefreie Angebote sowie Angebote für Kinder. Dabei ist es das Konzept der App, stetig neue Inhalte aufzunehmen und sich damit auch Ihren Bedürfnissen anzupassen.
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen!

Neuheiten

Version 2.4.0

Stabilitäts- und Performanceverbesserung

Bewertungen und Rezensionen

4,6 von 5
847 Bewertungen

847 Bewertungen

Clara Himmelblau ,

Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum. . .

. . . pünktlich die neue App der Klassik Stiftung Weimar. Glückwunsch, sehr gelungen! Sie macht neugierig auf das am 6. April 2019 eröffnende Bauhaus-Museum Weimar.

Weimar - mitten im schönen Thüringen - wo vor den Form- und Handwerksmeistern des Bauhauses schon Goethe, Schiller, Nietzsche und Bach gewirkt haben. Wie spannungsgeladen sich Geschichte in Weimar räumlich und zeitlich verwoben hat! Die App eröffnet schon aus der Ferne einen Blick darauf. Eine Einladung zu einer Zeitreise. Ich freu mich, auf Weimar und die Begegnung mit Itten, Klee, Kandinsky . . und auf die Geschichten und Werke, die sie hinterlassen haben.

BB_PDM ,

Super aufbereitet und nicht zu überladen

Die Informationen in der App sind sehr ansprechend aufbereitet und es macht großen Spaß, schon vor einem Besuch in Weimar die Ausstellungen ein bisschen kennen zu lernen.
Die Bedienung der App ist klar und übersichtlich, die Inhalte schön anzuschauen, ohne irgendwie verspielt zu sein. Eine gute Umsetzung der „Bauhaus“-Idee!
Ich werde auf jeden Fall hin fahren.

DorMcarni ,

Übersichtlich und informativ

Sehr wertvoll auch als Guide in den Ausstellungen. Vermittelt Wissen auf einfache Weise.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Klassik Stiftung Weimar, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung