Beschreibung

Mit WorkTimes können Sie Ihre Arbeitszeiten schnell und einfach erfassen und sich Ihre erbrachten Überstunden minutengenau auswerten lassen.

WorkTimes richtet sich hauptsächlich an Angestellte mit geregelten Arbeitszeiten.

Auf Basis Ihrer hinterlegten Sollarbeitszeit ermittelt WorkTimes automatisch Ihre erbrachten Überstunden und bietet Ihnen darüber hinaus auch die Möglichkeit diese manuell abzubauen - bspw. auf Grund ausbezahlter oder als Freizeit genommener Überstunden.

Verschlagworten Sie Ihre Arbeitszeiten: Nutzen Sie Schlagwörter um Ihre Arbeitszeiteinträge zu kategorisieren und somit nachzuvollziehen wie lange Sie an Projekten, für Kunden oder an anderen Tätigkeiten gearbeitet haben. Zusätzlich können Sie jedem zugewiesenen Schlagwort eine Dauer, Dezimalzahl oder Geldbetrag hinzufügen.

FUNKTIONEN
• Hinzufügen und editieren von Arbeitszeiten
• Automatische Berechnung von Überstunden
• Manuelles Hinzufügen und Abbauen von Überstunden
• Auswertung von Arbeitszeiten und Überstunden nach Woche, Monat und Jahr
• Export via E-Mail (CSV und Excel 2007+)
• Verschlagwortung von Einträgen
• Auswertung von Schlagwörtern

• Verwaltung und Auswertung von Urlaubs-, Krankheits- und Feiertagen (In-App-Kauf)

Neuheiten

Version 5.7.1

• Verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

4.7 von 5
3,638 Bewertungen

3,638 Bewertungen

reassta ,

Einer der besten Apps für die Arbeit

Das ist meine erste Rezension überhaupt, aber bei dieser App muss ich einfach mein Feedback loswerden und mich beim Entwickler Florian Mielke bedanken. Ich nutze die App bestimmt schon seit über 4 Jahren und freue mich jedes Mal wenn wieder ein sinnvolles Feature dazu kommt. Die App ist einfach gestaltet, sehr aufgeräumt und hat nur die nötigsten Features die man zur Zeiterfassung benötigt. Damit für mich eine der meistgenutzten Apps überhaupt.
Eine Frage/Idee an den Entwickler: es gibt bestimmt mehrere Nutzer, die zwei Geräte nutzen (privat und dienstliches iPhone): gibt es denn Überlegungen, ein Synchronisieren-Feature in Zukunft anzubieten? So dass man auf egal welchem Gerät den Arbeitstag starten/stoppen kann?

Entwickler-Antwort ,

Vielen, vielen Dank für das Lob und die langjährige Nutzung. 😀

Zu Deiner Frage: Ja, WorkTimes 6 wird die Synchronisation über iCloud enthalten. Die Planungen dafür beginnen demnächst. Wenn Du noch weitere Fragen hast, meld dich einfach bei mir unter feedback@worktimes.app.

Gruß
Florian

Makumba2882 ,

Sehr brauchbare App

Ich habe die App seit dem IPhone 4 (müsste 2011 gewesen sein) in Gebrauch, sie ist sehr übersichtlich gestaltet und der Export funktioniert hervorragend. Ich hatte auch schon bereits mit dem Support zu tun, nett, hilfsbereit und schnell.
Ich kann die App nur weiterempfehlen

EinTheRoomSpieler ,

Funktionale App - die macht, was sie soll

Hallo, ich benutze die App jetzt seit einem guten halben Jahr und finde sie Klasse.
Grundsätzlich würde ich dafür auch 5 Sterne vergeben.
Das letzte Update hat zwar die Erfassung etwas aufgehübscht (was ich sehr gelungen finde), leider sind ein paar sehr gute Punkte als der vorherigen Version dabei verschüttet gegangen:
1. Beim Start wird nicht der aktuelle Tag angezeigt, sondern die Anzeige springt zum letzten Eintrag des Jahres. Das ist unpraktisch, wenn man bereits jetzt den Urlaub bis zum Ende des Jahres eingetragen hat.
Rückscrollen ist dann jedes mal ein wenig nervig.
2. Nach dem Erfassen der „Kommt“-Zeit sieht man nun oberhalb der Einträge, die aktuell abgeleistete Arbeitszeit. Schön, aber die Anzeige, wieviel Plus/Minus-Stunden ich aktuell gesamt habe, muss ich nun etwas umständlicher über Auswertungen abfragen.
3. Bisher wurde der aktuelle Tag in der Auflistung angezeigt. Hier war die erfasste „Kommt“-Zeit ersichtlich und systemisch wurde die „Geht“-Zeit voreingestellt. So konnte man auf einen Blick sehen, wie lange gearbeitet werden muss, um die Sollzeit nicht zu unterschreiten. (Besonders hilfreich bei flexibler Arbeitszeit)

Vielleicht gibt’s bei einem der nächsten Updates die Chance, gutbewährtes wieder aufzunehmen!
Danke!

In‑App‑Käufe

Urlaubsverwaltung
Für Urlaubs-, Krankheits- und Feiertage
3,49 €

App-Datenschutz

Der Entwickler (Florian Mielke) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch