Beschreibung

Jetzt die kostenlose ZÄPP laden und mit Bus, Tram,
Car- und BikeSharing einfach deine Ziele erreichen:
VRR-weiter Ticketkauf, deutschlandweite Fahrplanauskunft: Die ZÄPP leitet dich von deiner Haustür bis zum Ziel – sie assistiert dir auf Wunsch auch barrierefrei, indem sie dir den Weg anzeigt, vorliest oder mittels Vibrationen weiterhilft. Finde Haltestellen in deiner Nähe und lass dir Fahrzeiten in Echtzeit anzeigen.

Hinweis: Die kontinuierliche Benutzung von GPS im Hintergrund kann zu einer Verkürzung der Akkulaufzeit führen.

Neuheiten

Version 4.47.4

Barrierefreiheit – Anzeige von Hochflurbahnen

• Niederflurbahnen haben einen barrierefreien Ein- und Ausstieg. Kommt jedoch eine Hochlurbahn, ist ein barrierefreier Ein- oder Ausstieg nicht mehr möglich – darüber informiert dich jetzt die ZÄPP; entweder im Abfahrtsmonitor oder in der Verbindungsauskunft.


Fehlerkorrekturen und Optimierungen

Bewertungen und Rezensionen

3,2 von 5
138 Bewertungen

138 Bewertungen

BoWo1848 ,

Ticketkauf von Mehrfahrten-Tickets nicht optimal

Teilweise Fehlfunktion, wenn 2 Wabenfahrten (A3) ausgewählt werden. Die Verbindungen werden dann als nicht gültige Kombination angezeigt, obwohl es gültige Kombinationen sind.
Zudem ist es äußerst ärgerlich, dass beim Kauf von Mehrfahrtentickets die erste Fahrt zwangsweise entwertet werden muss. Damit ist ein Kauf im ruhigen Umfeld (z.B. zu Hause) nicht möglich.
Bei Fahrkartenkontrollen ist es mir mehrfach passiert, dass ich mich nach dem Vorzeigen des App-Tickets zusätzlich noch ausweisen musste. Das ist anachronistisch und absolut ärgerlich. Hier sollte man die Dienstanweisungen der Kontrolleure unbedingt überarbeiten.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das Feedback. Leider müssen wir die Richtlinien des Verkehrsverbundes berücksichtigen, die vorsehen, dass das erste Ticket bei Kauf entwertet werden muss. Wir arbeiten zusammen mit dem Verbund daran, dies in Zukunft kundenfreundlicher zu gestalten.

Greenbobdergrüne ,

Beste ÖPNV-App die ich je benutzt habe

Ich benutze die App regelmäßig und benutze recht viele Features der App. Ich habe Verknüpfungen mit Siri-Shortcuts vorgenommen und kann so per Sprachbefehl die Routen zu Zielen bekommen die ich häufiger brauche. Widgets um noch schneller Informationen über Abfahrtszeiten zu bekommen sind sehr hilfreich und funktionieren zuverlässig.
Das es eine Apple Watch App gibt ist sehr gut und nicht selbstverständlich.
Da ich ein Studententicket habe kann ich nicht bewerten wie gut die Umsetzung für das Kaufen von Tickets gestaltet ist.

Eine gut designte und vor allem zuverlässige App!

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das positive Feedback. Wir freuen uns.

Krakalo ,

Perfekt für den ÖPNV im gesamten VRR

Diese App ist finde ich persönlich die beste für den ganzen VRR. Besonders die Funktion den Haltewunsch per App auszulösen ist wirklich cool, ich hoffe das bleibt auch nach Corona noch. 2 Verbesserungsvorschläge habe ich jedoch: 1. die Möglichkeit die Verbindungssuche aktualisieren zu können, ohne zurück zu müssen und die gleiche Anfrage nochmal starten zu müssen und 2. die Möglichkeit zum anzeigen des gesamten Fahrterlaufs, ohne dass man dafür Start und Endstelle in die Verbindungssuche eingeben muss.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Ruhrbahn GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch