iPhone-Screenshots

Beschreibung

Wie hilft die App Ihnen und damit Ihren Kindern mit AHDS im Familienalltag?

Im ersten Schritt lernen Sie über Videos, Texte und Merksätze konsequente Erziehungsmethoden kennen, um sich und damit Ihrem Kind zu helfen. Im nächsten Schritt geht es um die Umsetzung. Es werden die wiederkehrenden Probleme im Alltag mit dem hyperaktiven Kind beschrieben, die Sie bearbeiten können. Dann werden Erziehungsregeln mit positiven und negativen Konsequenzen definiert. Durch eine Erinnerungsfunktion können sie in das Familienleben integriert werden. Merksätze und Tipps dienen als Unterstützung im Alltag. Über ein Tagebuch werden die Fortschritte dokumentiert.

Aufbau der ADHS-Kids App

Die App bietet vier Funktionen:

Methoden
Im Bereich »Methoden« lernen Sie einige Erziehungsmethoden kennen, die sich im Alltag mit hyperaktiven Kindern als nützlich und effektiv erwiesen haben. Prof. Dr. Manfred Döpfner, Universitätsklinik Köln, erläutert in kurzen Filmen die unterschiedlichen Methoden. Diese werden in Merksätzen zusammengefasst, welche Sie individuell ergänzen können.

Umsetzung
Im Bereich »Umsetzung« können Sie Probleme, die Sie im Familienalltag mit Ihrem Kind haben, angehen. Für 5 häufig auftretende Problemsituationen (Morgenchaos, Mahlzeiten, Hausaufgaben, Geschwisterrivalität und Wutausbrüche) werden sinnvolle Regeln und Konsequenzen vorgeschlagen. Die App bietet zusätzlich die Möglichkeit, individuelle Problemsituation aus dem eigenen Familienalltag aufzunehmen. Ist eine Problemsituation beschrieben, werden Sie Schritt für Schritt angeleitet, die Erziehungsmethoden umzusetzen. Über eine Erinnerungsfunktion, z.B. beim Frühstück, können Sie sich anzeigen lassen, wie Sie sich konsequent verhalten.

Tagebuch
Im Bereich »Tagebuch« können Sie festhalten, wie gut problematische Situationen an einem Tag gelaufen sind. So können Sie Erfolge verfolgen.

ADHS-Fakten
Im Bereich »ADHS-Fakten« bekommen Sie die wichtigsten Informationen zu ADHS.

Die App lehnt sich an das erfolgreiche Elternbuch »Wackelpeter & Trotzkopf« von Manfred Döpfner, Stephanie Schürmann und Gerd Lehmkuhl an. Prof. Dr. Manfred Döpfner beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Behandlung von Kindern mit ADHS. Er ist leitender Psychologe an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universität Köln.

Neuheiten

Version 1.42

Stabilität verbessert

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Informationen

Anbieter
Julius Beltz GmbH & Co. KG Apps
Größe
54.7 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Julius Beltz GmbH & Co. KG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch