Screenshots

Beschreibung

Reise virtuell in den Tresor Club der 90er Jahre

Entdecke Berliner Geschichte zu Hause durch Augmented Reality.

Von der Weimarer Republik über den Zweiten Weltkrieg bis hin zum Mauerfall und den spannenden Jahren nach der Deutschen Einheit: 'Augmented Berlin' ermöglicht die Zeitreise über das Smartphone oder Tablet.
Erstellt anhand von wahren Begebenheiten und Zeitzeugenberichten werden Ereignisse historisch korrekt in atmosphärischen Narrationen neu erzählt.

Augmented Reality gibt einem die neuartige Möglichkeit das Gefühl zu bekommen, vor Ort und in der damaligen Zeit zu sein. Ob zu Hause oder im Schuldunterricht, Geschichte wird so greifbar und zu einem Erlebnis.

UNTERSTÜTZTE GERÄTE
Augmented Reality ist eine Haupteigenschaft dieser App, welche erst ab Geräten mit dem A9 Prozessor unterstützt werden kann. Dies bedeutet:
- Ab iPhone 6s, iPad 2017 und iPad Pro
- Betriebssystem ab iOS13

DATENSCHUTZ
Augmented Berlin sammelt und speichert keine personenbezogenen Daten und gibt sie auch nicht weiter. Mehr dazu im Datenschutz Link.

Neuheiten

Version 1.2.2

Die App läuft schneller und verbraucht weniger Platz

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
152 Bewertungen

152 Bewertungen

DrFabulous76 ,

Geschichte hautnah

Nach ‚MauAR‘ wieder eine AR App die begeistert und neue Maßstäbe setzt.
Vielen Dank!

spicelab ,

Hauptstadt Kultur Pur

Top gemacht. Sehr interessant - sogar Beachtung des Kulturgutes Tresor OII

Filterrung ,

wow

Unglaublich gut, da kriegt man richtige Gänsehaut... Beste AR-App die es gibt!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Kulturprojekte Berlin, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch