Screenshots

Beschreibung

Für eine erfolgreiche Identifizierung benötigen Sie:

- Einen deutschen Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit aktivierter Online-Ausweisfunktion
- Die dazugehörige PIN
- Ein NFC-fähiges Smartphone (iPhone 7 oder neuer)

Mit AUTHADA können Sie sich bequem online, von zuhause aus und in kürzester Zeit digital identifizieren, denn Ihr Smartphone wird zum Lesegerät für den elektronischen Personalausweis.


Der aktivierte elektronische Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit zugehöriger PIN

Um sich mit der AUTHADA-App zu identifizieren benötigen Sie den PIN-Brief, den Sie nach dem Beantragen des neuen Ausweises per Post nach Hause geschickt bekommen haben. Der Brief enthält:
- Die fünfstellige Transport-PIN: Sofern noch nicht geschehen, müssen Sie die Transport-PIN im ersten Schritt mit unserer App in eine sechsstellige persönliche PIN ändern.
- Die PUK: Bei dreimalig falscher Eingabe Ihrer PIN müssen Sie die PUK eingeben, um den Ausweis wieder zu entsperren
- Das Sperrkennwort: Verlorene oder gestohlene Ausweise können mithilfe des Sperrkennworts sofort gesperrt werden

Um sicherzustellen, dass Ihr Personalausweis über die eID-Funktion verfügt, muss dieser nach 2011 ausgestellt worden sein und Sie müssen der Aktivierung beim Beantragen auf dem Bürgerbüro zugestimmt haben. Wurde der Ausweis nach Juli 2017 beantragt, ist die eID-Funktion automatisch für Ihren Ausweis aktiviert.


Das NFC-fähige Smartphone

Viele iPhones können den elektronischen Personalausweis auslesen. Um die AUTHADA-App nutzen zu können, benötigen Sie ein NFC-fähiges iPhone (iPhone 7 oder neuer). Leider verfügt das iPhone SE (2016) über keine geeignete NFC-Schnittstelle für eine Identifizierung mit der AUTHADA-App. Die benötigten Systemanforderungen finden Sie auf unserer Website.


Die installierte AUTHADA-App

Nachdem Sie die App installiert haben, scannen Sie entweder den Ihnen im Browser angezeigten QR-Code des Dienstleisters oder öffnen auf Ihrem mobilen Endgerät direkt die AUTHADA-App. Folgen Sie nun den Anweisungen in der App.


AUTHADA schützt Ihre Privatsphäre

Die eID-Lösung von AUTHADA ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert und gewährleistet die Einhaltung von höchsten Sicherheitsanforderungen. Persönliche Daten werden nur ausgelesen, wenn diese gesetzlich für den Start der Geschäftsbeziehung zwischen dem Nutzer und des Dienstleisters zwingend erforderlich sind. AUTHADA speichert Ihre Daten nicht.

Neuheiten

Version 1.3.9

- Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
61 Bewertungen

61 Bewertungen

Eva1977koeln ,

Gut

Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten aber dann ging es schnell

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn sie möchten, schreiben Sie uns doch gerne ausführlicher an support@authada.de. Viele Grüße vom Support-Team

Higgi1968 ,

Sehr einfach und selbsterklärend!

Nach der Installation habe ich einfach die PIN ändern können und mich dann extrem einfach legitimiert.
Finde ich besser wie über Video und viel schneller.
Hoffe das sich das durchsetzt!

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das positive Feedback. Grüße vom Support-Team

Stefan2107 ,

Easy und schnell identifiziert

Die Identifizierung ging super einfach und schnell. eID und PIN bereit gehalten und nach wenigen Schritten war ich durch den KYC Prozess

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das positive Feedback. Grüße vom Support-Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, Authada GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch