iPhone-Screenshots

Beschreibung

In ausgewählten Städten mit dem Rad Kilometer sammeln und bei teilnehmenden Partnern einlösen. Aktuelle Liste mit teilnehmenden Städten: https://www.bahnhof.de/radplus

Jeder Meter zählt.

Radfahren lohnt sich.

Nicht nur für die Umwelt, sondern auch für jeden einzelnen. Denn mit der Rad+ App kannst Du in ausgewählten Städten jetzt mit ihren geradelten Kilometern bezahlen.

Die teilnehmenden Städte findest du unter https://www.bahnhof.de/radplus.

Einfach die App installieren und während Radfahrten im Aktionsgebiet aktivieren. Das funktioniert ohne Registrierung. Die App zählt die gefahrenen Kilometer, die dann bei teilnehmenden Partnern gegen Waren und Vergünstigungen eingetauscht werden können.

Es lohnt sich für alle.

Gemeinsam etwas bewegen: Wenn die gesammelten Kilometer einer Stadt bestimmte Meilensteine erreichen, werden zusätzliche Maßnahmen und Events initiiert.

Auf neuen Wegen voran fahren.

Die Rad+ App wurde im Rahmen der Initiative Zukunftsbahnhöfe entwickelt, bei der neue Ideen für nachhaltige Mobilität ausprobiert werden. Aufgrund der positiven Erfahrungen am ersten Standort, wird die Deutsche Bahn die App nun sukzessive zu anderen Standorten bringen.

Deine Belohnung.

Deine gefahrenen Kilometer kannst du bei unseren Partnern gegen Rabatte und kleine Goodies eintauschen – ganz einfach über die Bezahlen-Funktion in der App. Welche Angebote das sind, kannst du aktuell in der App verfolgen.

Neuheiten

Version 2.0.2

- Update der Appstore-Beschreibung

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5
48 Bewertungen

48 Bewertungen

ch_heidrich ,

Tolle Idee - Gültigkeitsgebiet blöd gewählt

Die App ist einfach und problemlos gestaltet. Und gut zu bedienen. Läuft auch im Hintergrund weiter. Das Gültigkeitsgebiet (in meinem Fall Ahrensburg) ist aber nicht an Rad- und Wanderwege sowie Straßen angelehnt, sondern mit dem spitzen Bleistift auf der Karte quer durch die Landschaft gezogen. Ein Rundkurs am Rand ist nicht möglich, da man ständig aus dem Gebiet rausfahren muss und die App beim Hineinfahren erst wieder manuell gestartet werden muss. Letzteres ist aber schwierig, wenn die App im Hintergrund läuft, denn weder das Verlassen noch der Wiedereintritt in das Gültigkeitsgebiet wird bspw. per Popup anzeigt.

..:: eMBe ::.. ,

Schnell, zuverlässig, sparsam

Ich nutze die App seit einiger Zeit und bin begeistert. Sie zählt zuverlässig die Kilometer, schaltet sich bei Stillstand nach zehn Minuten ab und verbraucht recht wenig Strom im Gegensatz zu einigen anderen App mit Tracking-Funktion.
Einzig und allein fehlt mir ein Widget zur schnelleren Bedienung aus dem gesperrten Homescreen heraus.

Entwickler-Antwort ,

Hallo eMBe,
danke für dein Feedback. Widget komm auf die Wishlist. Sei gespannt auf neue Features in der nächsten Version. Bis dahin. Viel Spaß beim Sammeln und Danke
Dein DB Rad+ Team

Sebb2K ,

Einfach und zuverlässig

Die App funktioniert erfreulich gut. Kleinere Kritikpunkte:
- Die Grenzen sind oft zuungunsten der Radler gezogen, so dass man an den Rändern, obwohl eigentlich im Bezirk, „rausgeworfen“ wird. Etwas Toleranz bitte für die Leute im Grenzgebiet..
- Gestern war plötzlich kein Tracking möglich. Bis ich gemerkt habe, dass ohne mein Zutun der Aktionsbereich geändert war. Von München zurück auf Hamburg gestellt, ging wieder alles wie gehabt.
- Gibt es bei iOS Widgets für den Sperrbildschirm? Nach dem sinnvollen automatischen Stopp könnte man dann leichter das Kilometerzählen wiederaufnehmen.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Sebb2K, danke für den Input.
Eigentlich haben wir schon versucht die bestehenden Wege zu berücksichtigen. Das ist vielleicht auf Maps einfacher als in der Realtität. Das nächste Update wird dahingehend übrigens toleranter: Wenn man den Aktionsraum verlässt, pausiert die App nur das Tracking und zählt beim Wiederbetreten automatisch weiter. Widget komm auf die Wishlist..

Vielen Dank für Feedback und weiterhin viel Spaß
Dein DB Rad+ Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, Scholz & Volkmer GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Standort
  • Kennungen
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch