Screenshots

Beschreibung

Die eMed App ist eine interaktive Lernanwendung, die Studierende beim Erlernen ihrer Studieninhalte unterstützt. Individuell auf die Inhalte des Studiums abgestimmt, können Dozierende ihre Inhalte über ein Content Management System einpflegen und den Studierenden in dieser App zur Verfügung stellen. Neben den abwechslungsreichen Fragentypen, kann der Studierende zwischen einem Quizmodus und Lernmodus wählen, je nachdem ob er sein Wissen nur erweitern oder direkt unter Beweis stellen möchte. Zur besseren Prüfungsvorbereitung können Dozierende sogar eine individuelle Klausur zusammenstellen, die die Studierenden in einer vorgegeben Zeit absolvieren müssen.

Teilnehmende Universitäten:

Universität Ulm / Medizinische Fakultät / Humanmedizin


Möchte Ihre Universität oder Studiengang auch die eMed App Ihren Studierenden zur Verfügung stellen, dann kontaktieren Sie uns unter folgender Nummer (Kontakt Hr. Bunk) +49 731 50-15330.

Neuheiten

Version 1.5.0

Neu in der Version 1.5.0
*Allgemeine Verbesserungen
*Kiz-Login Layoutverbesserung

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

*-*-¿@l*-*-* ,

Hilfreiche App

Gut abgestimmt aufs Studium.
Es könnten aber noch mehr Fächer mitmachen mit Lehrfilmen & Quizzes z.B. Neurophysiologie und vegetative Physiologie.

Lisa_grrr ,

Inhalt gut, läuft jedoch nicht

Die Inhalte sind gut gestaltet, jedoch werde ich immer mitten im Quiz ausgeloggt und darf dann wieder von vorne anfangen..

Stratiox ,

App lädt nicht

Die App lädt und lädt doch es kommt nicht voran. Selbst beim Wechsel des W-LAN bleibt das Problem bestehen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, undefined, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch