Screenshots

Beschreibung

Die App zum Rauchwarnmelder Genius Plus von Hekatron

Für ein sicheres Gefühl in den eigenen vier Wänden. Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, können Sie Ihre Melder jederzeit auslesen. Sie erhalten Tutorials und Produktinformationen und werden insbesondere dann informiert, wenn ein Melder Wartungsbedarf hat, z. B. wegen schwacher Batterie oder zunehmender Verschmutzung.

Features:
• Kompatibel zu Genius Plus und Plus X Rauchwarnmeldern von Hekatron
• Übertragung ganz ohne Funk dank der von Hekatron entwickelten smartsonic-Übertragungstechnologie
• einfache Diagnosemöglichkeiten
• Austauschwarnung (Batterie, Verschmutzung, …)
• Händlersuche
• FAQs und Produktinformationen

Kompatibilitätshinweis: Empfohlen für iPhone ab Version 4S.

Weitere Infos zur Genius Home App und zum Rauchwarnmelder Genius Plus von Hekatron unter http://www.genius-plus.de

Neuheiten

Version 1.3.4

Die Version 1.3.4 der Genius Home App beinhaltet die Korrektur einiger kleinerer Bugs, insbesondere die Korrektur des Scroll-Verhaltens unter „Meine Melder“. Die Version enthält zusätzlich die Korrektur von Verlinkungen auf Service- und Hilfe-Seiten von Hekatron im Hauptmenü der App, um unsere Kunden gezielter bei Fragen rund um die Genius Rauchwarnmelder zu unterstützen. Des Weiteren wurde die Benutzerführung für das erneute Testen von Meldern aus der Melderliste heraus weiter verbessert und die exportierte Melderliste kann mit anderen Apps geteilt werden.

Bewertungen und Rezensionen

3,1 von 5
120 Bewertungen

120 Bewertungen

458 ,

Funktioniert einwandfrei

Es wird gelistet wann der Melder getestet wurde, in welchem Zustand der Melder ist und wann er spätestens das nächste mal gewartet werden muß. Alles was man braucht um im, hoffentlich nie eintretenden, Ernstfall der Versicherung eine Einwandfreie Prüfung und funktionierende Melder Vorweisen zu können.

Wirklich klasse -> endlich sind mit dem Update die Möglichkeit Prüfprotokolle zu erstellen gekommen.

Leider wird in den Protokollen der Status der Melder nicht mit eingetragen. zB ob dieser iO ist oder ein Fehler aufweist usw.

Carlos0012 ,

Einfache effiziente Bedienung

Ich bin sehr zufrieden. Die Bedienung ist schnell und einfach. Ein anderer Anwender hatte sich beschwert, weil der Test nur am Gerät ausgelöst werden kann. Das liegt am technischen Prinzip.
Der Rauchmelder hat keinen Funk und kein WLAN. Beim Test sendet das Gerät die Daten über ein Audiosignal, welches die App auf dem Smartphone auswertet. Eine intelligente Methode, die mit vorhandenen Ressourcen auskommt.

Beefiks ,

Ausbaufähig, sehr ausbaufähig

Nach dem ersten Melder verschwindet der „Hinzufügen“ Button aus „Meine Melder“. Weitere Melder werden dann mit „Testen“ hinzugefügt. Sehr verwirrend. Sidebar-Menü führt als erstes zu Händlersuche, was mit Sicherheit nicht das wichtigste für Privatkunden ist, wenn sie die App nutzen. Überhaupt User Interface: es hat genug Platz auf dem Start Screen, warum diese merkwürdige Nutzerführung mit einer dünn besiedelten Sidebar? Warum verschwinden die „zurück“-Chevrons aus der Navigationsleiste, um dann wieder aufzutauchen? Warum führt der Tutorial-Link auf eine generische Hilfeseite? Ja, die App funktioniert, aber eine schöne UX ist sie nicht.

Ein weiterer Schwachpunkt ist, dass nur Melder mit App kommunizieren kann, aber nicht umgekehrt. Das heißt, es ist kein Test per Tap möglich (sehr hilfreich bei hohen Decken) und erst recht kein Linientest der vernetzten Melder. Bei dem satten Preis für das Funk-Board wünscht man sich jedenfalls eine bessere App-Anbindung.

Momentan dient die App nur der Dokumentation von Testdaten (ohne Export?!) und der hübschen Anzeige der Melderstatus. Made in Germany sieht anders aus, liebe Hekatroner.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Hekatron Vertriebs GmbH, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch