iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit Moodistory ein Stimmungstagebuch führen, das mit wenig Aufwand viel bewirken kann. Stärke Deine geistige Verfassung. Verbessere Dein Wohlbefinden. Gehe besser mit Ängsten, depressiven Episoden oder bipolaren Phasen um. Erkenne und überwinde Stimmungsschwankungen. Lebe echte Achtsamkeit. Werde Meister Deiner Emotionen. Wachse als Mensch.
Moodistory ist ein Stimmungstagebuch, das Dich nicht nur persönlich weiterbringt, sondern auch Spaß macht! - Ein Tool zur Selbsthilfe.


FEATURES

• Erstelle Einträge in nur 5 Sekunden, ohne ein einziges Wort schreiben zu müssen.
• Wähle aus mehr als 140 Ereignissen & Aktivitäten aus, was Du gemacht hast.
• Halte Gedanken & Notizen zu Deiner Stimmung fest.
• Füge automatisch den Ort Deiner Stimmung hinzu (oder manuell via Kartenansicht).
• Kalender mit Jahres-, Monats- und Tagesansicht.
• Dein Jahr in Pixel, Dein Monat in Pixel & brandneu das Jahr in Pixel nach Tagen (alle mit Export- und Teilen-Funktion).
• Effektive Analysefunktion: Positive & negative Einflussfaktoren sofort identifizieren, Stimmungsschwankungen & Depressionen leicht erkennen und viele mehr.
• Mit der Erinnerungsfunktion nie wieder vergessen, einen Eintrag zu erfassen. Du kannst Dich auch zufällig zwischen von Dir festgelegten Zeitpunkten erinnern lassen.
• Voll individualisierbare Ereignisse & Aktivitäten.
• Aktiviere Moodistorys Face ID/Touch ID/Passcode-Abfrage um Dein Stimmungstagebuch auch dann verschlossen zu halten, wenn Du Dein iPhone Freunden gibst.
• PDF-Export: Erstelle ein druckoptimiertes PDF-Dokument um die Einträge von Deinem Stimmungstagebuch zu drucken, teilen oder zu archivieren.
• Voll anpassbares Design: Wähle zwischen 7 verschiedenen Farbpaletten oder erstelle Deine eigene Farbpalette.
• Bestimme selbst, auf welcher Skala Du Deine Stimmung bewerten möchtest: Du kannst frei zwischen 2 und 11 Stufen wählen.
• Keine Registrierung notwendig: App downloaden und sofort loslegen ohne mühsamer Anmelde-Prozedur.
• Keine versteckten Kosten, keine Premium Pakete oder Abo-Modelle: einmal bezahlen und alle Updates ohne Zusatzkosten erhalten.


WARUM EIN STIMMUNGSTAGENUCH MIT MOODISTORY FÜHREN?

Mit der psychischen Stärke verhält es sich wie mit der physischen Fitness: Nur was gemessen wird, kann auch gezielt verbessert werden! Damit ist der erste Schritt zur Selbstverbesserung: Die Achtsamkeit für sich und die eigenen Emotionen schaffen, um sich selbst besser zu verstehen. Wissen ist Macht! Genau hier unterstützt Dich Moodistory. Mit dem Stimmungstagebuch kannst Du Maßnahmen setzen, die Dein Wohlbefinden wirklich verbessern. Moodistory hilft Dir, innere Probleme, Ängste und Sorgen besser zu verstehen. Es unterstützt Dich leichter mit Depressionen, bipolaren Phasen und Ängsten umzugehen. Darüber hinaus wird es leichter, Deine Verhaltensmuster und deren Auslöser zu erkennen und kannst so Dein eigenes Frühwarnsystem für Stimmungsschwankungen entwickeln. Moodistory ist somit Dein Tool zur Selbsthilfe und Empowerment.


DEINE PRIVATSPHÄRE

Ein Stimmungstagebuch enthält sensible Daten. Deshalb speichert Moodistory Deine Daten ausschließlich auf Deinem iPhone!
Es gibt keine automatische Synchronisierung in eine Cloud, genauso wenig werden Deine Daten an Dritte weitergegeben und sind auch für andere Apps nicht abgreifbar.
Deine Daten gehören Dir! Und nur Du hast Zugriff darauf!


GEMACHT FÜR DICH

Mit Moodistory verfolgen wir das Ziel, ein detailliertes Stimmungstagebuch mit möglichst geringem Aufwand führen zu können. Es ist uns aber extrem wichtig, dass Du Dein Launen-Logbuch großartig findest. Denn vor allem wenn Du unsere Selbsthilfe App regelmäßig verwendest, kannst Du Deine Achtsamkeit für Dich erhöhen und Dich selbst besser verstehen.
Deshalb: Schick uns Deine Ideen und Dein Feedback, damit wir jene Features entwickeln, die Du für wichtig hältst! Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular unter https://moodistory.com/de/kontakt/

Neuheiten

Version 1.8.2

In diesem Update haben wir eine Reihe von neuen Ereignissen/Aktivitäten hinzugefügt. Wir haben das Feedback erhalten, dass Icons betreffend das Wetter hilfreich wären. Deshalb haben wir 12 Wetter-Icons und eine neue Kategorie "Wetter" erstellt. Zusätzliche gibt es nun neue Icons für "Gitarre", "Spielplatz", "Schloss", "Computer" und "In den Park gehen".
Außerdem haben wir den PDF-Export verbessert: Es gibt nun eine neue Auswahlmöglichkeit für den Zeitraum ("Letzter Monat"). Lange Texte werden darüber hinaus besser verarbeitet (betreffend den Seitenumbruch).
Zu guter Letzt habe wir ein paar kleinere Fehler behoben: Im "Notizen & Gedanken"-Feld wird nun immer der gesamte Text angezeigt. Die Zeile "Fehlender Eintrag" verhält sich nun richtig (unabhängig davon, ob es einen Zeitumstellung gegeben hat).

Wir möchten ein großes Dankeschön für die vielen Nachrichten und Feedbacks aussprechen! Vielen, vielen Dank - bitte weiter so! Schicke uns Deine Fragen oder Feedback, am einfachsten über unser Kontaktformular unter https://moodistory.com/de/kontakt/

Alles Gute und bis zum nächsten Mal!

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
95 Bewertungen

95 Bewertungen

RockTheFrog ,

Sehr nützlich, aber noch verbesserungsfähig

Ich mag die App sehr gern, und ich benutze sie fast jeden Tag. Ich bin mental nicht so stabil, und da ist es wirklich hilfreich für mich und meinen Therapeuten einen schönen Überblick über meine wechselnde Gefühle zu haben. Ich denke die App hat viel Potenzial, fühlt sich aber noch nicht richtig komplett an. Ich vermisse am meisten (und am konkretesten) eine Option fürs weinen, außerdem fände ich es echt schön wenn man die top Negativ-und positiven Ereignisse bearbeiten könnte, so dass ich die rausnehmen kann die nicht zutreffend sind

Entwickler-Antwort ,

Freut uns, dass Dir Moodistory gefällt und auch hilfreich ist, RockTheFrog! :) Wir haben für die Zukunft geplant, dass Emotionen differenzierter festgehalten werden können. Momentan könntest Du bspw. für "weinen" ein eigenes Ereignis erstellen - dann kannst Du bspw. über die Ereignisauswertung sofort ermitteln, wann dieses "Ereignis" passiert ist.
Die Idee, nichtzutreffende Ereignisse aus der Top- Negativ- bzw. Positiv-Liste herausnehmen zu können, finden wir super und planen wir für eines der kommenden Updates!

ArtAteMyHeart ,

Gefällt mir gut, aber...

Die App gefällt mir sehr gut. Hat bessere Features als vergleichbare Apps. Dennoch würde ich mir wünschen, dass man eigene Farbpaletten anlegen kann. Die jetzigen machen für mich einfach wenig Sinn. Man muss quasi erst die Farben auswendig lernen, um in der Kalenderansicht zu sehen wie viele gute/schlechte Tage man hatte. Hoffe das Feature (oder mehr Farbpaletten) wird noch implementiert. Dann gibt‘s auch 5 Sterne plus Sternchen. 😃

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Dein Feedback, ArtAteMyHeart! Die Auswahl an Farbpaletten werden wir in naher Zukunft ausweiten. Die Möglichkeit, auch selbst die einzelnen Farben zu definieren, ist ein guter Input und werden wir uns im Detail genauer ansehen. :)

Phos4 ,

Super App für Leute die Stimmungsschwankungen haben

Hallo! Die App gefällt mir sehr gut, da ich meinen Stimmungsschwankungen und Depressionen auf den Grund gehen will. Nur man müsste negative und positive Emotionen trennen können, da Stimmungen, körperliche Zustände sich nicht unmittelbar verändern, sondern erst auch einen Tag später oder noch später auftreten können. Wie soll man das differenzieren? Z. B. Heute geht es mir gut, ich trinke Alkohol und gebe eine positive Stimme ab. Am nächsten Tag geht es mir schlecht, trinke aber keinen Alkohol. Wie soll die App herausfinden, dass der Vortag wahrscheinlich ausschlaggebend für meine negative Veränderung war (Alkohol). Versteht ihr was ich damit meine?

Entwickler-Antwort ,

Hallo Phos4! Vielen Dank für Deine Bewertung Dein Feedback. :) Freut uns, dass Dir Moodistory gefällt! Zu Deiner Frage: Wir möchten mit Moodistory eine Hilfestellung geben, um Zusammenhänge zwischen Ereignissen und Deiner Stimmung zu entdecken und zu hinterfragen. Ergebnisse der App sind keinesfalls in Stein gemeißelt, sondern sollen einen Denkanstoß liefern. In Deinem Beispiel würde das Ereignis 'Alkohol trinken' positiv bewertet sein. Wahrscheinlich würdest Du Dich dann fragen: "Warum?". Du kannst dann in Moodistory weiter in die Tiefe gehen und überprüfen, welche Einträge damit im Zusammenhang stehen. Vermutlich wirst du Gemeinsamkeiten entdecken - wie bspw., dass Du immer am Freitag Alkohol trinkst. Ein Blick auf die durchschnittliche Stimmung pro Wochentage zeigt Dir dann bspw., dass Du am Samstag immer schlecht drauf bist. Infolgedessen könntest Du als Versuch für die nächsten Wochen auf Alkohol verzichten und überprüfen, wie sich Deine Stimmung verändert. Das Beispiel soll zeigen, wie Dir Moodistory Ideen liefern kann, jedoch keine '100%-ige Wahrheit' bietet. Wir hoffen, dass wir Dir damit die Vorgehensweise zur Analyse ein bisschen Näher bringen konnten. Viele Grüße!

Informationen

Anbieter
Christoph Matzka
Größe
44.8 MB
Kategorie
Health & Fitness
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Copyright
Preis
4,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch