Kalmeda Tinnitus-App 17+

Wirksame Hilfe bei Tinnitus

mynoise GmbH

Entwickelt für iPhone

    • Gratis
    • In-App-Käufe möglich

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Kalmeda bietet Dir eine medizinisch fundierte, individuelle Tinnitus-Therapie auf Rezept, die immer für Dich da ist, wenn Du sie brauchst.

Mit dem Übungsprogramm von Kalmeda lernst Du, Schritt für Schritt Deinen Tinnitus zu bewältigen und wieder mehr Ruhe in Dein Leben zu bringen.

Die Kalmeda Tinnitus-App kombiniert eine kognitive Verhaltenstherapie mit medizinischer Wissensvermittlung, akustischen Hilfen und Entspannungsübungen. Sie beruht auf langjährigen Erfahrungen in der Behandlung von Tinnitus und entspricht den Leitlinien der wissenschaftlichen Fachgesellschaften.

Die App wurde von HNO-Spezialisten und Psychologen entwickelt und ist als Medizinprodukt (DiGA) zugelassen.

DAS BIETET DIR NUR KALMEDA
- Du erhältst einen individuellen Therapieplan
- ein strukturiertes, verhaltenstherapeutisches Übungsprogramm
- verfolgbare Übungsfortschritte sowie Erfolge und eine Erinnerungsfunktion für Deine Zielsetzungen
- eine Anleitung zur effektiven Entspannung im Alltag
- Du lernst mehr Achtsamkeit durch geführte Meditationen und Selbstreflektion
- Du kannst Dich jederzeit mit angenehmen, beruhigenden Naturgeräuschen in 3D-Qualität umgeben
- Du hast Zugriff auf eine umfangreiche Wissensbibliothek

SO FUNKTIONIERT KALMEDA
1. Wir fragen Dich nach Deinen Beschwerden: Am Anfang hören wir erstmal zu und fragen nach. Dadurch können wir eine individuelle Behandlung für Dich persönlich zusammenstellen.
2. Du erhältst Deinen individuellen Therapieplan: Dein Therapieplan zeigt Dir alle Maßnahmen, die nötig sind, damit Du wieder zur Ruhe kommst.
3. Du wirst durch Dein persönliches Übungsprogramm geführt: Schritt für Schritt führen wir Dich dahin Deinen Tinnitus zu bewältigen und durch Hilfe zur Selbsthilfe Deine Lebensqualität nachhaltig zu steigern.
4. Du verwendest die Kalmeda Tinnitus-App im Alltag: Auch nach Abschluss des Übungsprogramms unterstützt Dich die Kalmeda Tinnitus-App und hilft Dir, immer wieder und immer mehr Ruhe und Gelassenheit in Dein Leben zu bringen und Deine selbstgesteckten Ziele zu erreichen
5. Du hast Deinen Tinnitus im Griff: Du bist nun in der Lage Dir selbst zu helfen.

KALMEDA START & KALMEDA GO
Zwei komfortable Wege um Kalmeda zu nutzen:
- Kalmeda START bietet sich als Einstieg an, mit einem ersten Therapieplan, Entspannungsübungen und weiteren Features für einen ersten Überblick über die umfassenden Leistungen der Kalmeda App. Kalmeda START steht Dir kostenlos zur Verfügung.
- Kalmeda GO bietet Dir die Tinnitus-App in vollem Umfang, mit kompletter Tinnitustherapie, Schritt für Schritt inkl. zahlreicher effektiver Hilfestellungen.

Kalmeda PLUS ist für Nutzer verfügbar, welche die Tinnitus-Therapie abgeschlossen haben. Das Abo hat die gleichen Inhalte wie Kalmeda GO.

Indem Du die App verwendest, akzeptierst du unsere
AGB: https://www.kalmeda.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/
Und unsere Datenschutzbestimmungen: https://www.kalmeda.de/datenschutzerklaerung/

Neuheiten

Version 1.7.7

- verbesserte Fehlermeldungen eingebaut
- kleine Textanpassungen vorgenommen
- Performance innerhalb der Etappen verbessert
- Allgemeine Kompatibilitätsanpassungen (u.A. für VoiceOver-Funktion) und kleine Fehlerbehebungen vorgenommen

Bewertungen und Rezensionen

3,1 von 5
84 Bewertungen

84 Bewertungen

Bine Bo ,

Fehler nach dem neuesten Update

Leider ist die App nach dem letzten Update nicht mehr vollständig zur Verfügung. Die Meditationen fehlen nun im Programm. Das ist sehr schade. Insgesamt würde ich gerne etwas schneller die Level bearbeiten. Vielen Dank für die heutige Rückmeldung. Die App funktioniert wieder ohne Fehler.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Bine, vielen Dank für dein Feedback! Konntest du die App auf die aktuelle Version updaten (1.6.4)? Falls das Problem weiter besteht wende dich bitte kurz an unseren Support (support@kalmeda.de)
Zu deiner Frage bzgl. einer schnelleren Bearbeitung: Die Etappen haben eine Mindestbearbeitungszeit, die wichtig für den Erfolg der Behandlung ist. Denn nur dadurch werden die Veränderungen auf unterbewusster Ebene gefestigt, die für die Tinnitusbewältigung wichtig sind. Ein zu schnelles Vorgehen wäre hier kontraproduktiv, denn es handelt sich wie bei einer analogen Verhaltenstherapie, die ja auch nur einmal die Woche stattfindet, um einen Lernprozess. Durch Wiederholungen und Vertiefungen soll eine Nachhaltigkeit erzeugt werden, ähnlich wie auch im Rahmen einer analogen Therapie.
Viel Erfolg! Dein Kalmeda Team

Passepartout99 ,

Endlich Hilfe zur Selbsthilfe

Nachdem ich jetzt schon jahrelang an einem Tinnitus leide und mir kein Arzt wirklich helfen konnte („Damit müssen Sie leider leben“) habe ich endlich das Gefühl voran zu kommen.
Die App funktioniert aus meiner Sicht sehr gut und lässt sich ziemlich gut in meinen Alltag integrieren. Ich denke hier gehts nicht um ein „ausknipsen“ des Geräusches geht, sondern eher um das Lernen wie ich aus diesem Teufelkreis (Stress - Geräusch - mehr Stress - lauteres Geräusch etc) herauskomme. Bezahlen musste ich dafür nichts, da meine Krankenkasse (TK) mir den Code für 3 Monate zugeschickt hat. Dafür war allerdings ein Rezept nötig. Mir ist schleierhaft warum es das erst jetzt gibt.

ManiMundl ,

Eine tolle Chance den Tinnitus hinter sich zu lassen

Ich kann alle Menschen, die - genauso wie ich - ständig mit einem Pfeifen im Ohr zu tun haben, nur ermutigen, sich diese APP vom Arzt verordnen zu lassen. Ich habe erst das „Level 1“ absolviert und fühle mich schon so viel besser. 👏😀 Es erfordert zwar eine gewisse Disziplin, aber es lohnt sich. Und man lernt mit jeder Etappe neue Möglichkeiten dazu, die einem helfen besser zu leben (also ein Mehrwert über den Tinnitus hinaus). Bei mir ist es schon deutlich besser geworden. 😌
Viel Erfolg allen Nutzern - bleiben Sie dran und berichten Sie auch anderen Betroffenen, die davon bestimmt profitieren werden.
Alles Gute und freundliche Grüße
Manfred Mundl

App-Datenschutz

Der Entwickler, mynoise GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin
Medizin