Screenshots

Beschreibung

Kommen Sie auf die sichere Seite: Mit der TÜV-geprüften S-pushTAN-App holen Sie sich das praktische und sichere Freigabeverfahren Ihrer Sparkasse auf Ihr iPhone oder iPad. Nutzen Sie beim Online-Banking mit pushTAN ein fortschrittliches, mobiles Sicherungsverfahren.

ES IST GANZ EINFACH
• Beim Online-Banking mit dem iPhone, dem iPad oder am Computer erteilen Sie dort Ihre Aufträge und senden diese ab.
• Die S-pushTAN-App zeigt Ihnen stets die Details zum Auftrag an. Sie prüfen die Daten und geben den Auftrag einfach und unkompliziert frei – fertig.
• Nutzbar für alle TAN- bzw. freigabepflichtigen Aufträge: Überweisungen, Einreichen oder Ändern von Daueraufträgen, Wertpapier- sowie Serviceaufträge und vieles andere.

LOS GEHT 'S NACH FREISCHALTUNG DURCH IHRE SPARKASSE
Starten können Sie mit der S-pushTAN-App, wenn Sie für das pushTAN-Verfahren registriert sind und Ihnen Ihr persönlicher Registrierungsbrief vorliegt:
1 - Beantragen Sie bei Ihrer Sparkasse das pushTAN-Verfahren bzw. wechseln Sie online in der Internet-Filiale Ihrer Sparkasse von Ihrem bisher genutzten Verfahren auf das pushTAN-Verfahren.
2 - Laden Sie die S-pushTAN-App kostenlos auf Ihr iPhone bzw. iPad.
3 - Starten Sie die Einrichtung der S-pushTAN-App, sobald Sie den Registrierungsbrief von Ihrer Sparkasse erhalten haben.

SICHERHEIT
• Die S-pushTAN-App kommuniziert verschlüsselt über geprüfte Schnittstellen. Sie sorgt für einen sicheren Datentransfer nach den deutschen Vorgaben zum Online-Banking.
• Der Zugriff auf S-pushTAN ist durch ein von Ihnen gewähltes Passwort und optional durch Touch ID bzw. Face ID geschützt.
• Die App sperrt sich automatisch nach einer kurzen Zeitspanne. So sind Ihre Daten auch bei Verlust des iPhones bzw. iPads größtmöglich gesichert.
• Der TÜV bestätigt diese höchsten Sicherheitsstandards jedes Jahr aufs Neue.

HINWEISE
• Um pushTAN nutzen zu können, benötigen Sie eine Freischaltung durch Ihre Sparkasse und zur ersten Einrichtung einen Registrierungsbrief.
• Um die jeweils aktuelle Version der App nutzen zu können, benötigen Sie iOS ab Version 13 auf Ihrem iPhone bzw. iPad.
• Ist Ihr iPhone bzw. iPad jailbroken, so ist S-pushTAN darauf nicht lauffähig. Die wichtigen hohen Sicherheitsstandards für das von uns angebotene Mobile-Banking können auf manipulierten Endgeräten nicht gewährleistet werden.
• Bitte verweigern Sie S-pushTAN bei der Einrichtung keine der angeforderten Berechtigungen, da diese für das reibungslose Arbeiten der App erforderlich sind.
• Die App erhalten Sie kostenlos, ihre Nutzung kann jedoch Kosten verursachen. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen Ihrer Sparkasse.
------------------------------------------------------------------------
Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Er ist in der Datenschutzrichtlinie geregelt. Durch den Download und/oder die Verwendung der App S-pushTAN erkennen Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages der Star Finanz GmbH uneingeschränkt an.
• Datenschutz: https://cdn.starfinanz.de/products/pushtan/legal/privacy-S-iOS.html
• Nutzungsbedingungen: https://cdn.starfinanz.de/index.php?id=s-pushtan-lizenzbestimmung

Neuheiten

Version 3.4.0

Neues in der Version 3.4.0:

+++ Sicherheit und Komfort +++
Ihr Freigabemedium für Zahlungsaufträge haben wir weiter ausgebaut. pushTAN steht Ihnen jetzt so einfach und sicher zur Verfügung, wie Sie es erwarten. Sie erteilen Ihre Freigaben ab sofort mit nur einem Klick – ob im Online- oder im mobilen Banking.

+++ Verbesserungen +++
Wir haben gleichzeitig kleinere Fehler der App behoben.

Bewertungen und Rezensionen

2,9 von 5
4.303 Bewertungen

4.303 Bewertungen

zany999 ,

Bin zufrieden!

Die App funktioniert soweit wie gewünscht, wenn sie denn erstmal eingerichtet ist. Das Anmeldeverfahren ist ok. Dennoch nervig falls das Betriebssystem wieder aufgesetzt wird, oder bei einer Neuinstallation dieser App eine neue Registrierung notwendig wird.

Ich sehe auch kein Problem mit der Sicherheit der biometrischen Daten. Da sind andere Banken weiter die das z.B. Unterstützen. Deshalb bitte Support für Touch ID / Face ID !

Edit: Endlich wird Touch ID / Face ID unterstützt! Hat zwar lange gedauert, aber besser spät als nie. Bin jetzt soweit zufrieden. Wenn jetzt noch der Registrierungsprozess optimiert wird, gibt es den 5 Stern.

Felix Rahnii ,

Die App funktioniert wunderbar, aber...

eines ist mir seit iOS 12 aufgefallen:
Wenn ich in der App das Kontrollzentrum hochziehe, wird der Hintergrund komplett schwarz und wenn ich das Kontrollzentrum wieder runterziehe, dauert es einige Sekunden, bis der schwarze Bildschirm wieder weggeht und die App nutzbar ist (bitte behebt doch den kleinen Grafikfehler mit einem kleinem Update).
Ansonsten funktioniert die App wunderbar, die TAN’s sind aufgrund des Passwortes sicher verschlüsselt und die Verbindung zur normalen Sparkasse-App klappt ohne Probleme oder Verzögerungen.
Deshalb trotz des kleinen o.g. Fehler 5 Sterne!

Dinoo_4 ,

Super schnell !!

Die ganzen negativen Kritiken kann ich null nachvollziehen. Die App funktioniert super und ist echt unkompliziert.
Klar - das lange Passwort muss jedesmal eingegeben werden, aber es geht auch um meine Kontodaten. Da ist mir die Sicherheit lieber. Probleme hatte ich noch nie. Sowohl wenn ich am PC überweise oder über die App „Sparkasse“.
Die Einrichtung ist einfach, wenn man sich an die Anleitung der Sparkasse hält. Man kann die App erst nutzen, wenn man dies bei seiner Sparkasse beantragt. Die geben einem freundliche Unterstützung! Es gibt auch eine Anleitung mit Bildern - die helfen aber auch gerne vor Ort die App einzurichten. Wichtig ist, dass man sich zu Beginn auf jeden Fall parallel am PC anmelden muss. Danach funktioniert auch alles nur übers Handy.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Star Finanz GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch