smart EQ control 4+

Mercedes-Benz AG

Entwickelt für iPad

    • 4,1 • 4.138 Bewertungen
    • Gratis

Beschreibung

Die smart EQ control bringt elektrisierende Mobilität auf dein Smartphone. Um die smart EQ control App nutzen zu können, müssen Kunden sich im smart connected Portal kostenfrei registrieren und das Fahrzeug mit Hilfe der Fahrzeug Identifikationsnummer hinterlegen. Nach erfolgreicher Verifizierung der Verknüpfung von Nutzeraccount und Fahrzeug durch einen autorisierten Händler kannst Du nun die gewünschten Dienste im smart Portal aktivieren. Damit eröffnet sich der Zugang auf zahlreiche intelligente Feature: So hast Du immer den aktuellen Fahrzeugstatus im Blick und steuerst mit deinem Mobile Device viele Funktionen.

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und Apple Watch.

Hast du trotzdem Probleme oder etwas funktioniert nicht wie gewünscht? Wende dich bitte an unseren Support (00800 2 777 7777) oder schreibe an smartcontrol.emea@cac.mercedes-benz.com.

Neuheiten

Version 3.1.1

Die neueste Version der smart EQ control App beinhaltet einen neuen Demo Modus, der dir einen Überblick der wichtigsten Informationen gibt. Zusätzlich haben wir ein paar Bugs behoben. Wir hoffen, dass es Dir gefällt!

Hast du trotzdem Probleme oder etwas funktioniert nicht wie gewünscht? Wende dich bitte an unseren Support (00800 2 777 7777) oder schreibe an smartcontrol.emea@cac.mercedes-benz.com.

Bewertungen und Rezensionen

4,1 von 5
4.138 Bewertungen

4.138 Bewertungen

Peter_pan_r ,

Alles in allem OK

Insgesamt ist die App in Ordnung. Den Aktivierungsprozess zu Beginn kann man sicherlich einfacher gestalten, musste mehrmals hin und her telefonieren und zum Smart Händler vor Ort, um das Fahrzeug für die Online Dienste freizuschalten.

Ich nutze die App hauptsächlich zur Überprüfung der aktuellen Reichweite, dem Ende des Ladevorgangs und zum starten der Vorklimatisierung. Das funktioniert in der Regel gut, allerdings ist die Antwort des Fahrzeuges immer sehr langsam, so dass man teilweise über eine Minute wartet bis die Vorklimatisierung in der App bestätigt wird.

In der letzten Version hat sich anscheinend ebenfalls ein kleiner Fehler eingeschleust. Bei mir wird seitdem nicht mehr mein Smart angezeigt, sondern nur noch ein generischer Smart (andere Felgen, etc.). Wäre schön wenn man bald wieder seinen eigenen Smart in der App sieht ;)

Entwickler-Antwort ,

Daran wird bereits gearbeitet, Peter. 😉 Vielen Dank für dein Feedback und die Bewertung!

Ralf Bo. ,

Schönes Auto mit Macken!

Das Auto macht Spaß und ist gut gelungen. Der Antrieb lädt zum zügigen Fahren ein und ist in der Stadt super zu gebrauchen. Es gibt aber auch ein paar Kritikpunkte. Angefangen bei der App: diese funktioniert sporadisch bis selten einwandfrei. Wofür hat man ein Elektroauto mit App wenn die Funktion der Booster Klimatisierung unterwegs in sieben von acht Fällen nicht funktioniert. Dies ist insbesondere ärgerlich wenn man Ledersitze hat und draußen kältere Temperaturen vorherschen. Der Service war hier auch keine Hilfe, außer verrückten Theorien bis hin zum Einstellen des Support hat es nicht gereicht. Bei dem Cabrio fällt die Heckklappe auf. Zum Öffnen betätigt man ein elektronisches Schloss. Beim Schließen funktioniert der Vorgang mechanisch. Bei der normalen Variante kein Problem, beim Cabrio muss aber die Dichtigkeit zum Dach hergestellt werden und die untere Heckklappe muss mit größerer Kraftanstrengung zugeschlagen werden damit sie einwandfrei schließt. Es ist jedes Mal ein ungutes Gefühl die Heckklappe zu zuschlagen damit diese auch einwandfrei einrastet. Das hätte besser gelöst werden können! Alles in allem mag ich den Smart, leider gibt es aber diverse Punkte, die man in dieser Preisklasse nicht erwartet hätte. Das ist schade, denn das Auto hätte noch viel besser sein können als wie es jetzt verkauft wird!

Entwickler-Antwort ,

Danke für dein ehrliches und ausführliches Feedback, lieber Ralf. Unsere Entwickler lesen mit. Für die App sind bereits weitere Verbesserungen in Arbeit. Viele Grüße!

Meinhard K. ,

Sieht net aus, aber ... Update...

Im Augenblick läuft die App richtig gut. Besonders die Unterstützung der Apple Watch ist erfreulich. Warum wird denn die Restladedauer nicht mehr angezeigt? Wenn es so bleibt, bin ich nach dem vorherigen Fiasko sehr zufrieden. (Ver 2.5.1)

Leider ist die App schlechter als vorher. Man muss die App immer komplett beenden, damit die Daten vom Portal aktualisiert werden. Dafür muß man sich immer neu mit Benutzernamen und Kennwort verbinden. Booster geht gar nicht und die Aktivierung der Abfahrtszeiten auch nicht. Die App wartet nur auf Antwort des Autos. Es wäre schön, wenn eine aktuelle App vorher mal richtig getestet würde und nicht den Kunden zum Frustschieben überlassen wird. (Ver 2.5.0)

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für deine Rückmeldung, Meinhard! Wir arbeiten bereits an einer Lösung und entschuldigen uns natürlich für die Unannehmlichkeiten. Viele Grüße, dein smart EQ control App Support Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, Mercedes-Benz AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Siri

    Erledige Dinge in dieser App nur mit deiner Stimme.

Mehr von diesem Entwickler

Produktivität
Dienst­programme
Lifestyle
Lifestyle
Navigation
Reisen

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle