Splid – Abrechnen mit Freunden 4+

Im Urlaub oder der WG

Nicolas Jersch

    • Gratis
    • In-App-Käufe möglich

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Ob für Urlaubskassen, WG-Kassen oder Abrechnungen mit dem Partner – Splid hilft euch, den Überblick zu behalten und entspannt abzurechnen.

Vergesst ständiges Geldwechseln, verlorene Rechnungen und Uneinigkeiten über die Abrechnung. Tragt einfach alle Ausgaben ein und Splid zeigt euch an, wer wem wie viel schuldet.

Und das Beste: Splid funktioniert online und offline. Erstelle eine lokale Gruppe und kümmere dich alleine um die Abrechnung. Oder aktiviere den Sync, damit ihr gemeinsam eintragen könnt. Ganz einfach und ohne Anmeldung.

Selbst komplizierte Abrechnungen lassen sich mit Splid einfach und schnell erledigen:
– Emma hat die Rechnung im Supermarkt bezahlt, aber Leo hat 10$ beigesteuert? Kein Problem.
– Eure Ausgaben sind in Dollar, aber ihr möchtet in Euro abrechnen? Easy.
– Hannah hatte zwei Getränke mehr als alle anderen? Kinderleicht.

Alle Funktionen im Überblick:
(+) Gib Gruppen online frei (keine Anmeldung nötig)
(+) Funktioniert auch ohne Internetverbindung
(+) Übersichtliche Zusammenfassungen als PDF oder Excel-Datei*
(+) Wähle aus über 150 Währungen und lass Splid automatisch umrechnen
(+) Unterstützt auch knifflige Aufteilungen (zum Beispiel mehrere Bezahler oder ungleiche Aufteilungen)
(+) Minimale Rückzahlungen: Splid findet stets das einfachste Rückzahlungsmuster
(+) Schau dir an, wieviel ihr insgesamt ausgegeben habt

*Excel-Export verfügbar als In-App-Kauf

Neuheiten

Version 1.7.5

Vielen Dank für die fantastischen Bewertungen und euer hilfreiches Feedback. Damit helft ihr mir, Splid mit jeder Version ein bisschen besser zu machen.

Diese Version behebt ein Problem mit der Familienfreigabe von In-App-Käufen.

Bewertungen und Rezensionen

4,9 von 5
11.272 Bewertungen

11.272 Bewertungen

SPo 👍🏼 ,

Unkomplizierte Abrechnung mit Freunden

Anlass für den Einsatz der App war ein 14-tägiger Urlaub mit vier Freunden. Gemeinsame Einkäufe, Aktivitäten und Essen gehen - früher war immer damit verbunden, dass eine umfangreiche Zettelwirtschaft geführt und gefühlt stundenlang abgerechnet wurde. Wir haben alle sehr genossen, dass wir jederzeit den Überblick über alle Kosten hatten und anhand der Salden immer zu sehen war, wer mal wieder „dran“ ist. So gelang es uns bereits während des Urlaubs, dass am Ende die Verrechnung untereinander eher klein ausfiel. Jeder konnte stets sehen, ob er innerhalb seines persönlichen Budgets blieb. Sehr angenehm war, dass z. B. Aktivitäten, die nur einen Teil der Gruppe betrafen, auch nur diesem Teil zugeordnet werden konnte. Das sorgte früher immer dafür, dass neben der Hauptkasse noch zahlreiche Verrechnungen untereinander nebenher stattfanden.

Die App lief jederzeit stabil, ließ keine Wünsche offen und konnte durch Einladung aller Beteiligten in die Gruppe von jedem mitgeführt und ohne lästiges Nachfragen immer im Blick behalten werden. TOP!

applewillmeinenspitznamennicht ,

Überwiegend übersichtlich

Die App ist überwiegend übersichtlich aber es fehlt mir eine Option, nämlich möchte ich auswählen können, ob ich Bank für meine Freunde spielen will oder nicht.
Am Ende werden die Abrechnungen in so wenig wie möglich Überweisungen zusammen gepackt und das ist auch erst einmal gut so. Der Hinweis darauf fehlte uns aber und so waren wir zum Ende sehr verwirrt über die unterschiedlichen Beträge. Für uns hat es jetzt geklappt, aber es waren einige Diskussionen und Nachrechnen mit der ExcelTabelle notwendig.
Wenn ich jetzt aber in einer Gruppe bin, in der ich mich nicht gut auf alle verlassen kann, möchte ich nicht die Überweisung für andere Leute mit übernehmen. Da wäre mir eine Option lieb, dass man wählen kann, ob man die Überweisungen zusammengefasst haben möchte (A überweist an B und B überweist den Anteil von A und B an C) - so ist es jetzt standardmäßig, oder ob jeder für seine Schulden an jede Partei selbst aufkommt( A überweist seine Anteile separat an B und C und B überweist nur seinen Anteil an C).
Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären. :D

Gbob1412 ,

Sehr gut und übersichtlich

Alles leicht zu handeln und sehr übersichtlich

App-Datenschutz

Der Entwickler, Nicolas Jersch, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Finanz­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Einige In-App-Käufe (einschließlich Abos) können mit deiner Familiengruppe geteilt werden, wenn die Familienfreigabe aktiviert ist.

Das gefällt dir vielleicht auch

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen