ToxFox – Der Produktcheck 4+

Produktcheck-App des BUND e.V‪.‬

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) – Friends of the Earth Germany

Entwickelt für iPhone

    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Danke an Ackee für die Unterstützung beim Testen.

Schon 2 Millionen Menschen nutzen den ToxFox
Schadstoffe aufspüren, Gesundheit schützen und Hersteller unter Druck setzen: Mit dem ToxFox wirst Du selbst zur Spürnase und setzt ein Zeichen für mehr Transparenz und bessere Produkte!

Viele Produkte enthalten Chemikalien, die Gesundheit und Umwelt schaden können. Der BUND den ToxFox entwickelt, damit Du Kosmetik und Alltagsprodukte auf Schadstoffe prüfen kannst.

Der Kosmetik-Check
Barcode scannen – Gift erkennen. Der ToxFox gibt Dir sofort Auskunft zu mehr als 250.000 Kosmetik- und Körperpflegeprodukten. Ob hormonelle Schadstoffe, Nanopartikel oder Mikroplastik – der ToxFox deckt sie für Dich auf! Scanne dazu einfach den Barcode auf der Verpackung.

Die Giftfrage für Alltagsprodukte
Mit der Giftfrage findet der ToxFox Schadstoffe in Alltagsprodukten wie Spielzeug, Haushaltsware, Hygieneprodukten, Möbel, Teppichen, Schuhen, Textilien und elektronischen Geräten. Schädliche Chemikalien können sich im Körper anreichern und langfristig zu Erkrankungen wie Diabetes, Krebs oder Unfruchtbarkeit führen. Scanne den Barcode auf der Verpackung mit der iPhone-Kamera. Liegen bereits Infos zu schädlichen Inhaltsstoffen vor, werden diese sofort angezeigt. Anderenfalls kannst Du mit dem ToxFox direkt beim Hersteller nachfragen, ob das Produkt Schadstoffe enthält. Dieser ist gesetzlich verpflichtet innerhalb von 45 Tagen zu antworten. Die Infos landen bei Dir und in unserer Datenbank – wo sie für alle Verbraucher*innen sofort sichtbar sind. Der ToxFox wird so immer schlauer – und mit ihm seine Nutzer*innen. Eine einfache Frage, die doppelt wirkt. Hersteller begreifen: Produkte sollen frei von Schadstoffen sein! Und belastete Produkte werden zu Ladenhütern.

ToxFox unterstützen
Über eine Million Menschen nutzen den ToxFox des BUND e.V. - kostenfrei. So soll es bleiben. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: www.bund.net/toxfox-spende

Datenschutz-Hinweis:
www.bund.net/toxfox-impressum

ToxFox-Website des BUND:
www.bund.net/toxfox

Neuheiten

Version 4.0.33

Der ToxFox ist jetzt noch schlauer! Spüre Mikroplastik in Kosmetik auf und prüfe die Verpackung von Lebensmitteln auf Schadstoffe. Die App bietet Dir jetzt auch regelmäßig Tipps zur Vermeidung von Schadstoffen im Alltag.

Bewertungen und Rezensionen

3,4 von 5
214 Bewertungen

214 Bewertungen

fragnichso ,

Ohne Barcode geht nichts!

Ich habe mir ToxFox als Alternative zu Codecheck heruntergeladen, musste jedoch ziemlich schnell feststellen, dass die Suchfunktion Mängel hat. Zwar kann man gezielt nach Produkten suchen, man kann die aufgelisteten Ergebnisse aber leider nicht öffnen, um mehr über das Produkt zu erfahren. Das sollte unbedingt geändert werden, da man leider nicht zu jedem Produkt, welches man checken möchte, einen Barcode hat.

DerFurzImDunkeln ,

Saugut

Die App bietet die Möglichkeit aktiv mitzuhelfen. Für jedes eingescannte Produkt für das keine Info vorliegt kann eine „Giftanfrage“ generiert werden auf die der Hersteller verpflichtet ist innerhalb von 45 Tagen zu reagieren! Das Ergebnis wird allen Nutzern zur Verfügung gestellt! Ich sag nur ab zum nächsten Spielediscounter und losgelegt! Zusammen sind wir stark

Norride ,

Hat mir schnell geholfen

Mit der Produktsuche kommt man einfach zurecht. Habe schnell gefunden was ich gesucht habe.

Entwickler-Antwort ,

Das freut uns zu hören! Dein BUND-Chemieteam

App-Datenschutz

Der Entwickler, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) – Friends of the Earth Germany, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Gesundheit und Fitness
Medizin
Gesundheit und Fitness
Medizin
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness