Screenshots

Beschreibung

Mit dem CoachPTBS erhalten Sie als Betroffene oder deren Angehörige Informationen über das Krankheitsbild einer Posttraumatischen Belastungsstörung und anderer Einsatzfolgeerkrankungen. Es werden Kontakt- und Therapiemöglichkeiten aufgezeigt und erläutert sowie Ansprechpartner innerhalb und außerhalb der Bundesehr aufgelistet. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit eine Selbsteinschätzung durchzuführen und enthält verschiedene Übungen zum Umgang mit Symptomen. Einige dieser Übungen können Sie persönlich mitgestalten. Aufgrund Ihrer Rückmeldungen werden Ihnen im Verlauf die bei Ihnen wirksameren Übungen vermehrt angeboten. Beachten Sie bitte, dass der CoachPTBS keine Psychotherapie ersetzt, sondern als niederschwelliges Ergänzungs- und Informationsangebot gedacht ist. Bei entsprechenden Symptomen wird empfohlen immer einen Truppen-/Hausarzt oder Facharzt für Psychiatrie aufzusuchen. Es werden keine persönlichen Daten vom Herausgeber gesammelt, genaueres zum Thema Datenschutz/Impressum können Sie auf der Seite link.ptzbw.org/datenschutz nachlesen. Wir weisen darauf hin, dass die Bundeswehr als der Herausgeber der App, keinen Einfluss auf die externen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von den jeweiligen App Stores hat und außer der tatsächlichen Anzahl der Downloads dieser App, keine weiteren Informationen (also keine IP oder MAC Adressen) durch den Bereitsteller an den Herausgeber weitergegeben werden.

Neuheiten

Version 2.0.1

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

Kleine Verbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

3,7 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

WaNuMi ,

Sehr hilfreich!

Diese App bietet echt gute Unterstützung, wenn man unter Traumafolgestörungen / PTBS leidet! Die vielfältigen Übungen helfen, sich zu stabilisieren und z.B. ins Hier & Jetzt zurückzufinden..

(Wünschenswert wäre, wenn man noch einstellen könnte, dass sich die App zu bestimmten Zeiten von selbst meldet.)

Maria Urbahn ,

Sehr informative, hilfreiche App!

Die App ist sehr hilfreich und bietet umfangreiche Informationen zum Thema PTBS. Nur zu empfehlen :-)

allenamensindschonvergebenwtf ,

Gute Idee, ganz okay umgesetzt aber:

Die App ist wirklich eine tolle Idee und ich finde den Ansatz gut, Leuten die seit einem trauma unter ptbs leiden helfen zu wollen. Aber: ich finde es sehr schade, dass man nur zwischen Angehörigen und Soldatin auswählen kann. Ich weiß ja nicht ob ihr euch genauer damit auseinander gesetzt hat, aber ptbs kann durch so viele Traumata wie Missbrauch, krieg, terroranschläge ausgelöst werden, ich finde es schade so Betroffene auszuschließen. Damit vermittelt man irgendwie das Gefühl ptbs könnte nur ernsthaft bei Soldaten vorkommen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Bundeswehrkrankenhaus Berlin, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch