Screenshots

Beschreibung

Durch die effiziente Kombination von Bewegung und Entspannung entsteht beim Einsatz von moving sofort eine spürbar wohltuende Wirkung, die schnell motiviert, moving täglich einzusetzen.

moving begeistert seit 15 Jahren jung und alt als einfache Methodik, körperlich und mental fit zu bleiben.

Verfolge deinen eigenen Fortschritt in der App
moving hilft dir nicht nur die richtigen Übungen zu finden um dich jeden Tag etwas besser zu fühlen – wir helfen dir, dich zu motivieren, dass du die Übungen auch machst.
Durch den täglichen Einsatz von moving, wie Zähneputzen, wirst du dich nachhaltig besser fühlen.

Neuheiten

Version 3.5.2

Bugfixes und Verbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

Anna-Kristin ,

Tolle App

Rückenschmerzen ade ;) einfache Übungen mit toller Wirkung.

Any Random Guy ,

Sehr gut

Optik ist gut
Die Übungen sind super

Hans24542575335 ,

Videos schlecht

Die Videos gehören dringend überarbeitet.
Wenn statt der Gegenseite zweimal die gleiche Seite beschrieben wird oder die Sprachanleitung ganz fehlt, merkt man, dass die Ersteller der App diese selbst nicht nutzen. Sonst fällt so etwas banales doch auf.
Außerdem fehlt mir eine Anleitung was zu tun ist, wenn ich eine Übung mangels Gelenkigkeit nicht ausführen kann.
Egal wie oft ich anschließend auf das traurige Gesucht drücke, davon werden die Übungen nicht leichter.
So macht es mir keinen Spaß.

App-Datenschutz

Der Entwickler, moving GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch