Screenshots

Beschreibung

Mit iTunes Remote kannst du iTunes ganz bequem überall in deinem Zuhause steuern. Lade einfach die App auf deinem iPhone oder iPad und stelle eine Verbindung zu iTunes auf deinem Mac oder PC her. Mit iTunes Remote 4.4.1 kannst du:

Auf iTunes-Mediathek zugreifen
• Musik nach Künstlern, Alben und Songs durchstöbern
• Filme, TV-Sendungen und Podcasts durchstöbern
• Playlists erstellen und bearbeiten
• In der Liste „Nächste Titel“ die nachfolgenden Songs sehen
• Gesamte iTunes-Mediathek durchsuchen
• Geteilte iTunes-Mediatheken erkunden

Musik hören mit AirPlay
• Musik an AirPlay-Lautsprecher senden
• Lautsprecher gruppieren, um Musik in mehreren Räumen gleichzeitig wiederzugeben
• Lautstärke für jeden Lautsprecher individuell festlegen

Voraussetzungen:
• iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 oder neuer
• WLAN-Verbindung zu iTunes auf einem Mac oder PC
• iTunes 12.7.5 wird für die Verwendung mit iTunes Remote 4.4 empfohlen

Neuheiten

Version 4.4.3

Dieses Update behebt ein Problem, durch das iTunes Remote unerwartet beendet werden konnte, wenn die Tastatur der App mit Apple TV verwendet wurde.

Außerdem enthalten:
- Behebung eines Problems, aufgrund dessen AirPlay-Streaming mit Videos nicht funktionierte
- Wiederherstellung der Wiederholungssteuerung für Video-Playlists
- Weitere Verbesserungen an der Netzwerkverbindung

Bewertungen und Rezensionen

2.6 von 5
39 Bewertungen

39 Bewertungen

M. Magic ,

Störung seit dem letzten Update

Auf iPad läst sich nur ein Rechner verbinden seit dem letzten Update
Und auch nur nach der Neuinstallation der App.

Auf dem iPhone geht es einwandfrei mit mehren Rechnern.

patrick.97 ,

Gut, bis auf die Anzeige von „Compilation“ Alben

Leider werden Compilation Alben nicht zusammengefasst angezeigt - somit ist die Navigation nur ähnlich und nicht gleich mit der auf dem Mac.
Ansonsten alles gut, direkte Reaktion des Computers auf Befehle in/aus der App.

Moppedsebi ,

Praktisch, aber....

Eigentlich ist diese Remote-App ja eine ziemlich tolle Sache. Noch toller wäre allerdings, wenn man es endlich schaffen würde, die Alben und Dateien in derselben Sortierung anzuzeigen, wie in iTunes. Beispiel: in iTunes ist die Sortierung so eingestellt, daß "Phil Collins" unter "Collins, Phil" sortiert wird. "Remote" übernimmt das leider nicht, und sortiert ihn wieder unter "P" ein...
Auch wäre es schön, wenn ich eine Playlist in der Remote-App nicht nur (leer) anlegen könnte, sondern auch Dateien hineinschieben könnte....

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
15.9 MB
Kategorie
Unterhaltung
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Apple Inc.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler