Screenshots

Neuheiten

Version 2.1.1

- Anpassung DSGVO
- Performance Optimierungen

Bewertungen und Rezensionen

2.1 von 5
53 Bewertungen

53 Bewertungen

thbaer ,

Langsam ohne Mitteilung

Seit 2016 setzen wir eine Secvest im Betrieb ein. Anfangs funktionierte die App problemlos, im Alarmfall habe ich Mitteilungen aufs Handy bekommen, konnte über die App die Alarme bestätigen und die Anlage zurücksetzen. Die letzten Alarme wurden mir aber nicht mehr auf dem Handy angezeigt. Seit wann das der Fall ist, lässt sich nicht feststellen, vor einigen Monaten erhielt ich noch Mitteilungen, im Mai habe ich von iPhone 6S auf XR gewechselt.
Umstellung auf IPv 4 Adresse (Hinweis auf der Hersteller-Website) war erfolglos. Löschen und Neuinstallation der App hatten ebenfalls keinen Erfolg.
Der App-Start dauert erheblich länger mit Face ID als vorher. Dafür muss aber die einzige konfigurierte Anlage nicht mehr zusätzlich ausgewählt werden.
Die App ist eine gute mobile Lösung, leider funktioniert sie nicht mehr wie vorher.
Wenn der zähe Start und die ausbleibenden Mitteilungen behoben werden, kann ich die Bewertung verbessern.

tpz ,

Keine Probleme

Die App tut, was sie soll, Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage ohne Probleme, auch mit iPhone 6 und 6s. Der Fernzugriff über den Abus-Server funktioniert ebenfalls sehr gut. Schön wäre es, wenn man alle Teilbereiche mit einem Button scharfschalten könnte. 1 Öffnungsmelder wird zusätzlich im anderen Teilbereich angezeigt, dem er nicht zugeordnet ist.
Update Version 2:
Endlich keine PIN mehr eingeben, die App kann per Fingerabdruck entsperrt werden.
Sie sieht zwar nun moderner aus, ist jedoch langsamer geworden. Zudem ist hellgraue Schrift auf hellgrauem Hintergrund schlecht ablesbar. Abgesehen davon funktioniert alles tadellos.

Chris-Bod ,

Abus: Schwache Software

Grundsätzlich tut das App was es tun soll - aktivieren/deaktivieren der Anlage. Aber ich habe nichts gefunden, wie man das Protokoll löschen kann, so hat man auch alle Alarmversuche bei der Einrichtung immer drin. Hier fehlen einfachste Standardfunktionen.
Bei der Gelegenheit: Auch bei der Software der Anlage ist noch viel Luft nach oben: Wenn ein Melder oder die Sirene nicht online ist, kann die Anlage nicht aktiviert werden - ok. Nur dass nicht mal im Protokoll hinterlegt wird, welche Komponente nicht geht, das ist geradezu erbärmlich.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Chris-Bod,

gerne möchten wir Ihnen Hintergründe zu den von Ihnen angesprochenen Themen geben. Aufgrund der anliegenden Norm DIN EN 50131-1 soll das Logbuch bewusst nicht gelöscht werden. Die Information, welche Komponente die Aktivierung verhindert, wird im jeweiligen Teilbereich der App angezeigt.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, möchten wir Sie bitten, sich an einen unserer Mitarbeiter unter 0 82 07 959 90-890 (Ortstarif) zu wenden. Hier helfen wir Ihnen gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr ABUS Kundenservice

Informationen

Anbieter
ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Größe
78.7 MB
Kategorie
Utilities
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch

Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch