Sure Petcare 4+

SureFlap

Entwickelt für iPad

    • 2,4 • 197 Bewertungen
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Haben Sie sich jemals gefragt, wann Ihre Katze auf ihren morgendlichen Streifzug geht? Sie haben länger gearbeitet und machen sich Sorgen, ob Ihr Haustier zu Hause genug zu fressen hat? Oder wollen Sie die Gewissheit haben, dass Ihr Haustier normal kommt, geht, frisst und trinkt, während Sie nicht da sind?

Mit der Sure Petcare App und den Sure Petcare Produkten – SureFlap® Mikrochip Katzenklappe Connect, SureFlap Mikrochip Haustierklappe Connect, SureFeed® Mikrochip Futterautomat Connect und Felaqua® Connect – ist all dies und noch mehr möglich, einfach über Ihr Smartphone. Ob zu Hause oder unterwegs: Bleiben Sie enger mit Ihrem Haustier verbunden und entspannen Sie sich in der Gewissheit, dass es die Freiheit und Sicherheit genießt, die es verdient.

Funktionen der Sure Petcare App
•Sehen Sie alle Ihre mit Sure Petcare verbundenen Produkte an einem zentralen Ort und verschaffen Sie sich einen besseren Überblick über die täglichen Aktivitäten, das Verhalten, das Fressen und Trinken Ihres Haustiers.

•Das Dashboard Ihres Haustiers zeigt eine Momentaufnahme seines Tagesablaufs: Wie lange war es draußen? Wann hat es zuletzt gefressen? Wie viel hat es getrunken? Und vieles mehr.

•Beobachten Sie die Aktivitäten und Gewohnheiten Ihres Haustiers im Zeitablauf. Wenn Sie die „übliche“ Routine Ihres Haustiers kennen, fällt Ihnen ungewöhnliches Verhalten leichter auf, das auf Veränderungen in Gesundheit und Wohlbefinden hinweisen könnte.

•Erhalten Sie Benachrichtigungen über Ereignisse, z. B. wenn Ihr Haustier frisst, trinkt und über die Haustierklappe ein- und ausgeht.

•Laden Sie Bekannte in die App ein und verwalten Sie deren Berechtigungen und Zugriffsebenen.

Hinweis: Wenn Sie einen Sure Petcare Animo® Aktivitäts- und Verhaltensmonitor besitzen, verwenden Sie bitte die Sure Petcare Animo App.

Mikrochip SureFlap® Katzenklappe Connect und Mikrochip SureFlap®-Haustierklappe Connect
•Ver- & Entriegelung jederzeit und von überall per App.

•Legen Sie eine Sperrzeit fest, um Haustiere zu bestimmten Zeiten drinnen zu halten (eine Sperrzeit pro Tag für die Mikrochip Haustierklappe Connect oder bis zu vier Sperrzeiten pro Tag für die Microchip Katzenklappe Connect).

•Sie wissen immer, wenn Ihr Haustier Ihr Zuhause verlässt oder es betritt.

•Überwachen Sie das tägliche Kommen und Gehen Ihres Haustieres. Dessen übliche Routinen zu verstehen hilft, Abweichungen zu erkennen, die auf Veränderungen in Gesundheit und Wohlbefinden hinweisen könnten.

•Nur Mikrochip Katzenklappe Connect: Steuerung der Zugangs- und Ausgangserlaubnis für jedes einzelne Tier.

SureFeed Mikrochip Futterautomat Connect

•Stellen Sie Portionsgrößen für bis zu zwei Arten von Futter ein (oz oder g). Über die integrierte Waage und Portionsanzeige des Futterautomaten können Sie dann die Futterportionen bis auf 1 g genau abwiegen.

•Überprüfen Sie, wann Ihr Haustier zuletzt gefressen hat und wie viel Futter noch im Napf ist.

•Beobachten Sie das Fressverhalten Ihres Tieres über einen längeren Zeitraum – verfolgen Sie, wie viel, wie oft und wann es frisst. Eine Änderung im Fressverhalten kann ein wichtiger Hinweis auf eine Veränderung der Gesundheit oder des Wohlbefindens sein.

•Überprüfen Sie, wann der Tiersitter Ihr Haustier zuletzt gefüttert hat, wenn Sie nicht zu Hause sind.


Felaqua Connect

•Felaqua Connect überwacht, wie viel, wie oft und wann Ihre Katze täglich trinkt, und meldet es Ihnen über die Sure Petcare App.

•In Trinkmengenberichten nach Tag, Woche, Monat oder über sechs Monate sind signifikante Veränderungen der Trinkmenge leicht zu erkennen.

•Lassen Sie sich von Felaqua Connect eine Benachrichtigung senden, wenn Ihre Katze trinkt, damit Sie stets mehr Gewissheit haben, selbst wenn Sie nicht zu Hause sind.

•Lassen Sie sich eine Benachrichtigung senden, wenn das Wasser im Behälter nachgefüllt werden muss.

Neuheiten

Version 3.2.0

Leistungsverbesserungen, Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Fehlerbehebungen.

Bewertungen und Rezensionen

2,4 von 5
197 Bewertungen

197 Bewertungen

Farinelli62 ,

Immer wieder Hänger nach Update

Nach dem Update hängt die App immer mal wieder. Entweder lässt sie sich gar nicht öffnen, oder die Funktion händisch einzustellen, dass die Katz doch nicht drinnen ist, sondern draussen, wird nicht angenommen. Zudem dass Problem (war aber auch vor dem Update schon so), dass nicht jede Katze mit Namen erfasst wird, wenn sie durch die Klappe geht. Das hat sich leider auch mit dem Einbau der schwereren Tür (an dieser Stelle mal ein grosses Lob an den Support) nicht geändert. Ich habe dann die Meldung: „Ein Tier hat das Haus verlassen“. Das heisst für mich, Surepet müsste dringend etwas an der Art der Erfassung des Chips ändern. Was nützt es mir im Mehrkatzenhaushalt, wenn das Tier, was raus geht, nicht erkannt wird? Und ich wäre begeistert, wenn die Klappe zusätzlich einen Stromanschluss bekommt. Dann wären die Batterien nur für den Notfall. Dann hätte das Gesamtpaket von Klappe, Hub und App echte 5 Sterne verdient.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Ideen.

Bitte postet die Ideen auf unserer Ideenseite:

https://sureflapsupport.force.com/support/s/ideas?language=de

Bitte kontaktieren Sie enquiries@surepetcare.com, wenn Sie noch Probleme haben.

hilftdochnix ,

Gute Idee nur schade das es so eingeschränkt ist

Es ist toll zusehen wann welche Katze zu Hause ist oder rausgeht. Es gibt Sicherheit. Schade das die Batterie ausgetauscht werden muss obwohl sie noch Halbvoll ist, aber man mach’s weil die die App erst schickt die Batterie ist schwach und dann an die 10 Nachrichte in einer Stunde ID …. Wurde hinzugefügt. Die App/ Hub/Klappe könnte viel mehr, schade das sie so eingeschränkt ist.
Was sollte sie noch können? 1. Die ID könnte in die App manuell eingegeben werden, nicht mit Katzenkopf in der Klappe. 2. Warum darf jede Katze raus und nicht nur die mit ID erfassten Katzen? So könnte man sowohl Wohnungskatzen und Freigänger haben. 3. Warum kann man nicht jede Katze gesondert programmieren? Katze 1 hat Ausgangssperre weil zum Bsp. Der Tierarzt ansteht oder sie verletzt ist. Katze 2 darf raus wie sie will.
Eine Erweiterung der Klappe gerade für den Preis von über 200 Euro wäre wünschenswert.

Gladolie ,

App funktioniert wieder :) - dank Supprt!

Nachdem wir uns länger in der App nicht anmelden konnten und es seit einigen Tagen auch auf der Website nicht mehr funktioniert hat, habe ich nun endlich sehr geduldige und freundliche Mitarbeiterinnen vom Support erreicht, die mit mir gemeinsam am Telefon zum einen den Hub wieder ans Laufen gebracht und später auch noch das Problem beim Anmelden in der App behoben haben 👍👏. Ausgezeichnet - weiter so! Jetzt klappt wieder alles einwandfrei 😊.
Es ist manchmal schwierig/dauert länger, bis man jmd. ans Telefon bekommt, daher hier nicht die vollen 5 Sterne. Aber wenn man jmd. erreicht, ist der Service topp.

App-Datenschutz

Der Entwickler, SureFlap, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle
Lifestyle