Beschreibung

Mit deinem Leben und deinen Freunden vernetzt sein – dank smarter Connectivity ist das auch beim Radfahren möglich. Bosch verbindet dein eBike mit deiner digitalen Welt.


***Wichtiger Hinweis: Diese App funktioniert nur in Kombination mit dem Bosch SmartphoneHub und der COBI.Bike-Hardware (für E-Bikes und normale Fahrräder).***

COBI.BIKE – DEIN SMARTES CONNECTED BIKING SYSTEM

Die Zukunft fahrradbasierter Mobilität hat begonnen. Das COBI.Bike System verbindet dein Smartphone mit deinem Fahrrad und allem was dir wichtig ist. Das vielfach ausgezeichnete System stattet normale Fahrräder und eBikes mit intelligenten Assistenzfunktionen aus. Das Ergebnis: mehr Sicherheit, mehr Komfort und mehr Spaß auf Radwegen aller Art – eine ganz neue Dimension des Radfahrens.


DASHBOARD



Über das Dashboard hast Du jederzeit Zugriff auf Geschwindigkeits-, Wetter-, Fitness- und Leistungsdaten.



RADMENÜ



Per Daumen-Controller zu den Funktionen: Das Radmenü bietet blitzschnellen, spielerischen Zugriff auf die Funktionen – für noch mehr Spaß auf dem Rad.


MUSIK-CONTROLLER

Audiofunktionen ohne Ende, kinderleicht und intuitiv mit dem Daumen-Controller. Titel starten, stoppen oder unterbrechen, einfach per Daumendruck. Und das für die verschiedensten Medien-Apps – von Spotify bis zu Podcasts.


KOMMUNIKATION

Schnell jemanden anrufen? Kein Problem. Du kannst Kontakte einfach mit dem Daumen-Controller aus der Kontaktliste auswählen. Und Anrufe entgegennehmen kannst Du ebenfalls, ohne den Lenker loszulassen. Endlich keine riskanten Telefonmanöver mehr beim Fahren!


SICHERHEIT

Mit Help Connect genießt du eine Premium-Funktion der COBI.Bike App für mehr Sicherheit beim eBiken. Damit bekommst du als Pedelec-Fahrer einen digitalen Begleiter zur Seite, der im Ernstfall ein geschultes Service-Team alarmiert. Die Smartphone-App erkennt dank eines intelligenten Algorithmus, dass der eBiker gestürzt ist und wie schwer der Sturz war.

WICHTIGER HINWEIS: Verfügbar für eBikes mit SmartphoneHub sowie COBI.Bike. Ausschließlich für Nutzer deutscher Mobilfunkanbieter. Bitte beachte, dass das Smartphone auf deinem SmartphoneHub oder COBI.Bike aufgesteckt sein muss.

Um Help Connect mit deinem SmartphoneHub nutzen zu können, aktualisiere bitte auf die neueste Firmwareversion. Wie du die Software auf deinem Gerät aktualisieren kannst, erfährst du hier: https://www.bosch-ebike.com/de/service/faq/wie-funktioniert-das-update-von-smartphonehub-smartphonehub/.

FITNESSTRACKING

Das System lässt sich mit Fitnesssensoren integrieren und zeigt dann wichtige Daten wie Herzfrequenz, Trittfrequenz und Leistung direkt am Dashboard an. Die von COBI.Bike gesammelten Fitnessdaten können einfach in dein Apple Health Profil übertragen werden.

ROUTENPLANUNG

Mit einem Tipp auf den Startbildschirm geht es blitzschnell zur Routenwahl. Das System erkennt deinen Standort automatisch, sodass Du die richtige Route in nur drei Schritten auswählen kannst.

3D FAHRRAD NAVIGATION

Auf ihrem attraktiven, großen Navigationsbildschirm bietet die App – gestützt auf OpenStreetMap (OSM) – eine optimale Routenführung samt Turn-by-Turn-Sprachführung. Offline-Zugriff auf weltweite Karten inklusive.


ECHTZEIT FAHRRADWETTER


In Zusammenarbeit mit den weltbesten Datenanbietern bekommst du minutengenaue, hyperlokale Wetterprognosen zur Verfügung gestellt – Regenwahrscheinlichkeit, gefühlte Temperatur und all die anderen wichtigen Infos für Radtouren.


UPDATES UND UPGRADES

Die App entwickelt sich stetig weiter. Dazu kommen drahtlose Upgrades der Firmware. Also keine Angst, dass dein System je alt aussehen könnte.


Damit du stets auf die neuesten Funktionen und Verbesserungen zugreifen kannst, empfehlen wir dir deine App, COBI.Bike oder SmartphoneHub auf die neueste Softwareversion zu aktualisieren. Wie du die Software auf deinem Gerät aktualisieren kannst, erfährst du hier: www.bosch-ebike.com/FAQ

Neuheiten

Version 1.18.1

Allgemeine Verbesserungen für Stabilität und Leistung.

Bitte beachte: für die Nutzung der COBI.Bike App sind iOS 12 sowie watchOS 5.0 oder neuer erforderlich.

Bewertungen und Rezensionen

2,9 von 5
391 Bewertungen

391 Bewertungen

Sinclair321 ,

Geführt Modus mit Problemen bei Pausieren

Generell ganz schön, auch der geführte Modus. Ich kann jetzt noch verschmerzen, hier keine Wegpunkte manuell zu setzten oder löschen oder abändern. Fahre ich den Modus ohne die App zu beenden oder zu pausieren, klappt die Navigation gut. Leider ist der Gegenteil der Fall beim pausieren (warum dann die Funktion?) Hier wurden aus 45km vor der Pause 75km nach dem weiterfahren. Alles wieder zurück fahren und von der Strecke die gelotst wurde möchte er gar nichts mehr wissen. Da die geführte Strecke leicht anders war als die Komoot Strecke, was ja beim aktivieren auch bestätigt wird kommt er wohl komplett aus dem Tritt. Wenn man denkt ok dann fahre ich wieder auf die Strecke (ursprüngliche Komoot Grundlage) und mach solange den geführt Modus wieder raus wird es ganz kurios. Startet man auf der Strecke den geführt Modus soll man alles wieder zurück fahren nur um dann wieder auf der Strecke zu landen wo man den Modus startet. Egal wie lange man auf der Stecke ohne geführt fährt, es wird nicht besser. Der geführt führt völlig irrational andere Strecken die teilweise doppelt so viele km wie die Vorlage hat. Wenn diese grundlegenden Katastrophen behoben wären, sind Funktionen wie Anzeige eines Fahrradweg in Farben oder einblendbar wünschenswert um einfach zu erkennen was ist ein Weg für Wanderer und was für Radfahrer.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Sinclair321. Danke für dein Feedback, wir haben es an unsere Entwicklung weitergeleitet. Du könntest uns helfen, wenn du dich an unseren Support contact@bosch-ebike.de wendest und genauere Informationen (Screenshots, genaue Routen etc.) zur Verfügung stellen könntest. Dein Bosch eBike Team.

darth_fadder ,

Macht was es soll - aber nicht immer

Bin mit der App ganz gut zufrieden, wünsche mir aber eine Möglichkeit der eigenen Konfiguration des Bildschirms (Bsp. während der Navigation direkten Schnellzugriff auf die Musik).
Auch die Navigation selbst erstaunt manchmal, da sich das System „weigert“ Fahrradwege mit Wirtschaftswegen zu kombinieren und die Route „lieber“ entlang einer Bundes- oder Landstraße entlang führt.
Ans Ziel gelangt man zwar so, schönere Routen wären aber möglich.
Was allerdings wirklich nervt, das mindestens nach jedem Update, und manchmal auch scheinbar einfach so, die App die Kopplung zum Bike-Hub kappt und dieser wieder neu gekoppelt werden muss. Das hat die Folge, dass einige (Grund-)Einstellungen der App nervig oft und wiederholt eingegeben werden müssen - obschon beim einloggen „eingeloggt bleiben“ angehakt ist.
Hier und bei der Navigation ist eine Verbesserung sehr wünschenswert.

Entwickler-Antwort ,

Hallo darth_fadder. Vielen Dank für dein Feedback und die Verbesserungsvorschläge. Wir haben sie an unser Development Team weitergegeben. Dein Bosch eBike Team

Nachtrag 13.08.2021: Hallo darth_fadder. Vor Kurzem, nach deinem Feedback, haben wir eine neue Version veröffentlicht, welche Verbesserungen in Bezug auf das COBI.Bike Logout Problem beinhaltet. Wir freuen uns immer über deine Rückmeldung. Dein Bosch eBike Team

Tiberius Claudier ,

Solide aber Luft nach oben

Nachdem jetzt die Komoot-Integration wieder sauber funktioniert, ist an der Navigation nichts mehr auszusetzen. Um Welten besser als die Navigation von Nyon in Kombi mit Komoot. Das ist der reine Horror. Daher: top. Allerdings würde ich mir auf der anderen Seite auch so etwas wie die Anzeige des Höhenprofils der Route wünschen, oder die Anzeige der Trittfrequenz oder auch nur eine Info über die Länge der verbleibenden Strecke. Zudem nervt, dass bei jedem Modus-Wechsel die Restreichweite mit durchgesagt wird. Zwar kann man die Stimmausgabe komplett abschalten, dann sieht man aber gar nicht mehr in welchem Modus man grade fährt. Eine Anzeige im Display wäre eigentlich ausreichend und nicht schwierig. Den Kompass brauche ich hingegen nie. Ergo: eine Oberfläche, deren Infos man selbst bestimmen kann wäre gut. Das leistet auch ein Nyon und in einer Smartphone-App wäre die Umsetzung ja wohl das allerkleinste Problem. Daher: funktioniert alles, aber da geht echt deuuuutlich mehr.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Tiberius. Vielen Dank für dein Feedback! Wir wissen deine Vorschläge zu schätzen und werden sie in unserer Planung betrachten. Dein Bosch eBike Team

App-Datenschutz

Der Entwickler, Robert Bosch GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Sonstige Daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch