iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit der kostenlosen photoTAN App geben Sie Transaktionen im Online-Banking sicher und schnell frei.


# So funktioniert das photoTAN-Verfahren über den Computer:
Sie führen eine Transaktion auf einem anderen Gerät durch; z. B. einem PC.
Ihre Transaktion wird automatisch in die comdirect photoTAN App übertragen und auf Ihrem Smartphone erscheint eine Benachrichtigung. Bei Tippen auf die Nachricht öffnet sich die photoTAN App. Prüfen Sie die Transaktion und geben Sie die TAN frei, indem Sie den Pfeil von links nach rechts schieben.

Die gewohnte Scan-Funktion der comdirect photoTAN App bleibt erhalten. Das empfiehlt sich zum Beispiel dann, wenn Ihr Smartphone nicht mit dem Internet verbunden ist. Wählen Sie dazu auf dem Computer das photoTAN-Verfahren „photoTAN Grafik“ und öffnen dann auf dem Smartphone in der comdirect photoTAN App die Scan-Funktion links unten.


# So funktioniert das App2App-Verfahren:
Sie führen eine Transaktion in einer anderen comdirect-App durch. Im Freigabe-Prozess für Ihre Transaktion öffnet sich automatisch die photoTAN App. Bestätigen Sie Ihren Auftrag, indem Sie den Pfeil von links nach rechts schieben.

Folgende comdirect Apps unterstützen das App2App-Verfahren:
- comdirect App
- comdirect trading App
- MoBox
- BVB-Fan-Konto


# So aktivieren Sie die photoTAN App vor der ersten Nutzung:
Loggen Sie sich in den Persönlichen Bereich von comdirect mit Ihrer Zugangsnummer und PIN ein und folgen der Anleitung „photoTAN aktivieren“ bis die Aktivierungsgrafik angezeigt wird. Laden Sie sich die comdirect photoTAN App auf Ihr Smartphone und folgen Sie der Anleitung in der App. Sobald die App aktiviert ist, können Sie die beiden oben genannten Verfahren nutzen.


FAQ „Welche Berechtigungen verwendet die App?“
Die Berechtigung „Kamera“ wird im Standardverfahren zum Scannen der photoTAN Grafik benötigt.

FAQ "Funktioniert die App mit mehreren comdirect Konten"?
Sie können die App mit bis zu 8 Konten verbinden. Für jedes Konto benötigen Sie einen eigenen Aktivierungsbrief.


Weitere Informationen zur photoTAN erhalten Sie unter www.comdirect.de/photoTAN

Bei Fragen und Anregungen zur photoTAN stehen wir Ihnen rund um die Uhr gerne zur Verfügung:
Per E-Mail an info@comdirect.de
oder telefonisch:
Kunden: + 49 (0) 41 06 - 708 25 00
Interessenten: + 49 (0) 41 06 - 708 25 38

Neuheiten

Version 8.5.1

Bugfixing (Fehlermeldung in der App)

Bewertungen und Rezensionen

4,5 von 5
71.280 Bewertungen

71.280 Bewertungen

SuperJoLu ,

Anmeldung nicht mehr möglich

Leider kann ich mich nach dem Update auf die neue App nicht mehr anmelden („Anmeldung nicht möglich“) und werde stets an die Kundenbetreuung verwiesen - die jedoch auch völlig ratlos ist. Wiederholtes Deinstallieren und Installieren hat auch nichts gebracht. Sollte ich - aus mir nicht ersichtlichen Gründen - weiter vorgelassen und nach der Aktivierungsgrafik gefragt werden, erhalte ich die Meldung, dass ich diese bereits eingelesen habe. FAZIT: Seit drei Monaten kein PhotoTAN mehr, sondern kostenpflichtiges mobileTAN.

Nachtrag: Die Standardantwort des Entwicklers unten hilft leider so gar nicht weiter. Ich hatte ja schon geschrieben, dass die Kundenbetreuung völlig ratlos ist...

Entwickler-Antwort ,

Update 30.6.20: Hallo SuperJoLu, deshalb haben wir hier die Durchwahl zur Technischen Hotline vermerkt, da diese hier meist noch weiter helfen kann. Viele Grüße Jessica +++ Hallo, dieser Fehler tritt nicht generell auf. Bestimmt kann dir unser telefonischer Kundenservice weiterhelfen. Die Technische Hotline ist Montags bis Freitags von 8 bis 20 Uhr unter 04106 – 708 25 10 erreichbar, Viele Grüße vom Social-Media-Team

Auditrunner ,

Diverse Stellen nicht gut umgesetzt.

Ich bin seit 17 Jahren Comdirectkunde und muss leider sagen, dass das ganze PhotoTAN Verfahren leider lückenhaft umgesetzt wurde, insbesondere wenn man mal sein Passwort der App vergessen hat und nicht mit den Wiederherstellungsprozessen vertraut ist. Gleiches gilt bei Nutzung mehrerer mobilen Geräte oder auch dem Wunsch ohne Mobil-Foto-Gerät zu arbeiten. Über die Jahre wurden derart viele Stolpersteine neu hinzugefügt, dass ich beim letzten Reset des ganzen Themas 2h brauchte um alles wiederherzustellen. Wenn ich als Kunde so unpräzise Anweisungen lese wie „[..]finden Sie im Persönlichen Bereich“ und dort erstmal 10 Unter-Kategorien und dort dann teils wieder ausgeblendete Zeilen und Optionen finde, verliere ich jegliche Geduld, da ich eine Wiederherstellung/Aktivierung nur im Notfall mache. Und Notfall heißt, es muss schnell gehen. Der letzte Zeitverlust hat mich beim Wertpapierkauf ca. 170 Euro gekostet. Das sind Kosten die mit präziseren Handlungsanweisungen nicht entstehen würden. -> Deutliche Optimierungsmöglichkeiten! Auch bei Sonderfällen wie eingeschränkte/schlechte Konnektivität im Ausland und unerwünschtem mobileTAN Verfahren.

KramerSeinfeld ,

Ergänzung zum Beitrag: Nach 12 Jahren unzufrieden…

…hab mir ein neues Mobilgerät gekauft und wollte die photoTAN App installieren und anmelden. Jetzt kommt man mir mit Aktivierungsbrief!!! Leute, ihr seit eine ONLINEBANK und jetzt wollt ihr mir einen Brief!!!! zuschicken der zwei Tage unterwegs ist und dann dauert es nochmal zwei bis es funktioniert…das ist doch ein Scherz. Zum Glück geht mein altes Endgerät noch mit der App. Aber Dauerzustand ist das keiner. Was im Moment auch nervt ist das ständige abfragen von TANs wenn ich mich in mein Konto einlogge und da Aktionen mache, z.B. Suchfunktion in meinen Überweisungen, Postbox usw. Das nervt gewaltig. Man kann es auch übertreiben mit der Sicherheit.

Nachtrag.…nach dem Durchringen zum Beantragen des Aktivierungsbriefes, läuft es jetzt ohne Probleme. Trotzdem bleibe ich dabei, dass es keine Optimale Lösung ist. Jetzt liegt der Zettel mit dem Code bei mir Zuhause rum.
Mal schauen, ob ich den in fünf bis sechs Jahren, für das nächste neue Smartphone, noch finde. Grüße

Entwickler-Antwort ,

Hallo KramerSeinfeld, danke für deinen Hinweis. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen. Wir leiten deine Angaben gerne an unsere Fachabteilung weiter. Bei den Anforderungen zur TAN-Eingabe folgen wir den PSD2 Vorgaben. Viele Grüße Jessica

App-Datenschutz

Der Entwickler, comdirect bank AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen

Das gefällt dir vielleicht auch

Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen
Finanzen