Screenshots

Beschreibung

Mit HiDrive können Sie alle Dateien ganz einfach online speichern, jederzeit auf diese zugreifen und mit Ihren Freunden tauschen – immer und überall. Für den Zugriff vom Smartphone gibt es jetzt die HiDrive App: Melden Sie sich einfach mit ihren Benutzernamen und Passwort an – schon können Sie Fotos, Musik oder Dokumente direkt auf HiDrive öffnen oder per E-Mail versenden.

Mit der HiDrive App können Sie:

• Weltweit auf Ihre Dateien zugreifen
• Alle gängigen Dateiformate von HiDrive auf dem Smartphone öffnen
• Optionale Ende-zu-Ende Verschlüsselung Ihrer Daten
• Scannen Sie Ihre Dokumente und laden Sie diese in die Cloud
• Über eine verschlüsselte Verbindung sicher auf Ihre Dateien zugreifen
• Große Dateien direkt oder als Freigabe per E-Mail versenden, egal welches Dateiformat
• Freigaben von Dateien und Verzeichnissen erstellen und Ihren Freunden senden
• Ihre Bilder und Videos hochladen und in unseren TÜV-zertifizierten Rechenzentren (nach ISO 27001) in Deutschland sichern – nach deutschem Datenschutzgesetz
• Auf ihr HiDrive in der Dateien App zugreifen

Neuheiten

Version 3.14.0

Volle Unterstützung der Dateien App

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
494 Bewertungen

494 Bewertungen

rockalb ,

Klasse Lösung, jedoch mangelhafte iOS/MacOS-Integration

HiDrive funktioniert super und bietet viel Komfort. Verbesserungsbedürftig erachte ich die Integration in iOS-Dateien. Hier kann beim Speichern von per Mail erhaltenen Dateien sowohl iCloud, OneDrive und Dropbox als Speicherort ausgewählt werden, HiDrive wird angezeigt, kann aber nicht gewählt werden.
Auf dem Mac ein etwas anderes Problem: die Verbindung zum HiDrive geht mit jedem Wechsel in den Sleepmode verloren und muss dann über Server verbinden mit immer wieder erforderlicher Authentifizierung neu eingebunden werden. Auch im Betrieb geht die Verbindung schon mal verloren...

AB#2021 ,

Verbesserungsfähig, Fotoupload mangelhaft

Die App ist grundsätzlich ok. Der automatische Fotoupload - wesentliches Kriterium, warum ich die App verwende - funktioniert allerdings kaum vernünftig. Wenn man einmal das W-LAN verlassen hat, startet der Upload nicht wieder automatisch, wenn das Handy wieder W-LAN-Verbindung hat. Einstellmöglichkeiten, welche Bilder hochgeladen werden sollen, fehlen gänzlich. Der Betrieb im Hintergrund funktioniert nicht. Leider nicht wirklich praxistauglich.

Antwort zur Entwickler-Antwort: auch wenn keine andere App auf dem iPhone läuft, läuft der Upload nicht im Hintergrund. Ja, einzelne Dateien kann man zum Upload auswählen, schon klar. Dafür muss jedes einzelne Bild angeklickt und markiert werden. Es geht doch darum, eine größere Anzahl oder einen Ordner (Favoriten o.ä.) zu markieren, das ist eben nicht möglich. Anstatt ausweichend zu antworten, sollten Sie das Feedback aufnehmen und die App verbessern, es gibt doch zahlreiche Nutzer, die sich ähnliche Funktionen wünschen. Auch, dass der automatische Upload nach jeder Neuverbindung mit dem W-LAN neu gestartet werden muss, ist für mich kein wirklicher automatischer Upload. Da wünsche ich mir, dass ein neu aufgenommenes Foto bei W-LAN-Verbindung dann eben auch automatisch hochgeladen wird. Das alles funktioniert bei der App mit meinem iPhone 11Pro nicht.

Entwickler-Antwort ,

Hallo AB#2021,

die Möglichkeit der Auswahl bestimmter Dateien für den automatischen Upload gibt es über die App-Einstellungen. Dort wählst du für den Foto Zugriff nur die gewünschten Dateien aus. 
Der Upload im Hintergrund benötigt sowohl eine WLAN Verbindung als auch eine Stromverbindung. iOS kontrolliert und entscheidet hier ob und in welchem Umfang es Hintergrundaktivitäten für HiDrive zulässt, abhängig davon welche anderen Apps aktiv sind.

Viele Grüße
Dein HiDrive Team

Thiopendal ,

Für Mac (macOS, iOS, ipad OS) eine untragbare Katastrope

Auf dem iPad Pro sehr langsam, viele Abstürze, bei großen Uploads (z.B. der Foto-Datenbank oder Dateien > 1-2 GB gibt es IMMER Chras) und man darf von neu beginnen. in der Zeit wo ich bei Dropbox 3 GB hochgeladen habe, habe ich bei HiDrive 700 MB hochgeladen. Das Gleiche gilt auch für den Mac. App ist eine Katastrophe, nach jedem Neustart neu zu konfigurieren und ebenfalls extrem langsam (Habe 1GB Leitung mit 500 Upload, teste beides zu gleichem Zeiten; natürlich nicht zusammen und auch nachts gegen 3 Uhr wo die Bandbreiten „frei“ sind). Auch da das Gleiche Problem. Ich weiß nicht wie es bei Windows ist, aner für Mac ist dieses Produkt nicht gemacht und für diesen Preis völlig unter Konkurrenz. Wenn man sie mit Mac nutzt, dann am besten über dem Browser. Aber auch da schläft man in Geschwindigkeit ein. Ich werde zu Dropbox o.Ä. wechseln da der Preis (auf Mac bezogen) eine Frechheit ist. Übrigens: Das zusätzlich kostende Upgrade sein HiDrive als SSB u.Ä. als eine Art Laufwerk im Finder einzubinden, macht das ganze nicht besser, was die Geschwindigkeit angeht eher schlimmer. Habe eine ca. 1 GB große Datei hochgeladen, wegen eines „unbekannten“ Fehlers ist es bei ca. 800 MB abgebrochen. Herrlich war, dass alles neu gestartet werden musste und die bisherigen 800 MB weg waren. Die Internetverbindung war jedenfalls stabil und ohne jeglichen Einbrüche. Naja, soviel mein Fazit als Mac-User (Nur als Mac-User)

App-Datenschutz

Der Entwickler, STRATO AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakte
  • Benutzer­inhalte
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch