Screenshots

Beschreibung

Die FRITZ!App WLAN bietet eine übersichtliche Darstellung aller Access Points im Heimnetz und informiert über vorhandene FRITZ!OS Updates für Ihre FRITZ!-Geräte. Mit der FRITZ!App WLAN ist es möglich zu erkennen, ob Ihr iOS-Gerät über einen FRITZ!WLAN Repeater oder einen FRITZ!Powerline-Adapter mit der FRITZ!Box verbunden ist.

Nutzen Sie die Funktion "WLAN messen", um das WLAN an verschiedenen Standorten im Heimnetz zu bewerten und finden Sie heraus, wo ein WLAN Dead Spot sein könnte.

Die Funktion "Meine Repeater > Repeater-Position bewerten" prüft die Verbindungsqualität zwischen Ihrer FRITZ!Box und Ihrem FRITZ!Repeater. Sollte die Verbindungsqualität nicht optimal sein, erhalten Sie den Hinweis, Ihren FRITZ!Repeater weiter oder näher zu Ihrer FRITZ!Box zu positionieren.
Über "Meine Repeater > Neuen Repeater einrichten" erhalten Sie eine Anleitung zum Verbindungsaufbau und zur optimalen Positionierung, um Ihr Heimnetz noch besser zu konfigurieren.

Mindestvoraussetzung:
- iOS Version 10 oder neuer
- FRITZ!OS 06.50 oder neuer

Erläuterungen zum "WLAN messen": während der Messung wird Ihr WLAN-Netz belastet. Dadurch könnte die Verbindungsgeschwindigkeit anderer Geräte im Netz beeinträchtigt werden (z.B.: reduzierte Qualität von Videostreaming).

Neuheiten

Version 1.5.1

- Behoben: vereinzeltes Beenden direkt nach dem Start

Wir arbeiten kontinuierlich an der Stabilität und Verbesserung der FRITZ!App WLAN.
Wenn Ihnen die FRITZ!App WLAN gefällt, freuen wir uns über Ihre positive Bewertung im App Store!

Wir sind gespannt auf Ihre Verbesserungsvorschläge, die Sie über "Einstellungen > Feedback geben" schicken können. Dann können wir die FRITZ!App WLAN noch nützlicher machen!

Bewertungen und Rezensionen

3.2 von 5
662 Bewertungen

662 Bewertungen

GHFritz ,

Neueste Version von Fritz WLAN

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich hatte ihre FritzWlan auf meinem Iphone und habe diese gelöscht, weil ein Standortzugriff gefordert wurde (angeblich von Apple vorgeschrieben). Das kann aber nicht sein, weil Apple mit der neuesten IPhoneversion 13 vorsieht, dass überall entschieden werden kann, ob man einen Standortzugriff gibt oder nicht oder nachgefragt werden soll. Leider kann ich damit das FritzPowerline nicht mehr für Wlan nutzen, deswegen die Löschung vom Iphone. Außerdem kann ich nach Einschalten des PowerlineWlan nach Druck auf die Wlan-Taste das Wlan nicht mehr ausschalten. Dazu bräuchte ich ihre Wlan-App, die ich wegen Standortzugriff gelöscht habe. Irgendwie dreht sich alles im Kreis und ist unlogisch, nachdem der Standort von Fritz überhaupt nicht gebraucht wird und auch nicht gespeichert wird.
Das ganze müsste doch von Fritz gelöst werden können oder nicht!?
Gruß Günter Hillenbrand

Entwickler-Antwort ,

Hallo GHFritz, wie in der App-Beschreibung steht, ist dies von Apple vorgesehen. Auch vor dem Update auf 1.4.0 war das An- und Ausschalten des WLAN-Funknetzes direkt in der App nicht möglich. Über die App können Sie auf die Benutzeroberfläche des FRITZ!Powerline-Geräts zugreifen und dort das WLAN-Funknetz an/ausschalten.

Polli1969 ,

Alles was ich brauche

Die App ist übersichtlich gestaltet und macht was ich erwarte. Details zu meinem System werden übersichtlich dargestellt. Aktualisierungen erfolgen sehr zeitnah und alles funktioniert.

RA D ,

Ein guter Anfang

Mein Gott, gibt es Trottel hier. Die App macht genau das, was in der Beschreibung steht. Nicht mehr. Das, was sie macht, macht sie prima. Und vielleicht kommen ja noch Funktionen dazu im Laufe der Updates.

Informationen

Anbieter
AVM GmbH
Größe
44.5 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch