Screenshots

Beschreibung

Als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland die Kosten für die Vivira App. Anleitungen zur Aktivierung der Vivira App mit ärztlicher Verordnung oder mit Diagnose-Nachweis finden sich auf unserer Webseite: www.vivira.com. Fragen gern jederzeit an: service@diga.vivira.com oder 030-814 53 6868 (Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr).

Die Vivira App (“App”) bietet therapeutisches Training für zu Hause bei unspezifischen Rücken-, Knie- und Hüftschmerzen sowie bei Arthrose in Knie, Hüfte und Wirbelsäule.

Die App bietet Eigenübungen mit dem Ziel der Schmerzreduktion, die sich den Rückmeldungen der Nutzer anpassen. Außerdem ermöglicht die App die Beobachtung von Trainingsaktivität und Krankheitsverlauf, Testen der Bewegungsfähigkeit, Integration ausgewählter Parameter der Apple Health App und bietet edukative Inhalte zur Gesundheit des Stütz- und Bewegungsapparats.

Die Vivira App basiert auf der Bewegungstherapie nach einem funktionellen Trainingsprinzip.

Die Anwendung der App kann zur Überbrückung der Wartezeit vor dem Start einer Physiotherapie, während der Physiotherapie, zur Fortsetzung der Behandlung nach Beendigung der Physiotherapie oder in Vorbereitung auf eine Operation erfolgen.

Der Funktionsumfang lautet wie folgt:

Täglich trainieren
- Vivira bietet täglich 4 personalisierte therapeutische Übungen
- Für die Übungen brauchst Du pro Tag ca. 10 bis 20 Minuten
- Jede Übung wird mit per Video und Text deutlich erklärt
- Deine Trainingshistorie wird nachvollziehbar aufbereitet

Wöchentlich Verlauf protokollieren
- Beobachte die Entwicklung Deiner Gesundheit
- Beantworte einmal in der Woche Fragen zu Deinen Schmerzen und Einschränkungen
- Verfolge, wie sich Dein Training auf diese auswirkt

Monatlich Bewegung testen
- Teste Beweglichkeit, Kraft und Koordination Deines Körpers mit 15 Bewegungen
- Erhalte für jeden der Bereiche einen Score sowie einen Gesamtscore Deiner Bewegungsfähigkeit
- Finde heraus, wo Deine Stärken liegen und in welchen Bereichen Du Dich verbessern kannst
- Dein Fortschritt wird in Schaubildern nachvollziehbar aufbereitet

Wissensartikel
- Ließ in der App Wissensartikel rund um Deine Muskel-Skelett-Gesundheit zur Unterstützung Deines Trainings

Trainingsdaten mit Deinem Arzt, Therapeuten oder Trainer teilen
- Erzeuge direkt in der App einen PDF-Bericht Deiner Programm- und Fortschrittsdaten
- Diese kannst Du zur Durchsprache zu Deinem Arzt, Therapeuten oder Trainer mitnehmen

Integration mit Apple Health
Du kannst uns in der Vivira App Zugriff auf Deine Schritte in Apple Health geben. So werden Deine Schritte automatisch übertragen. Das spart Dir unnötige Eingaben.


Weitere Information:

- Gebrauchsanweisung: https://www.vivira.com/gebrauchsanweisung/
- Datenschutzerklärung: https://www.vivira.com/datenschutzerklaerung/
- Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.vivira.com/agb/

Wir freuen uns über Fragen an: service@diga.vivira.com oder 030-814 53 6868 (Mo-Fr 09:00-18:00)

Neuheiten

Version 2.35.4

Bugfixes vorgenommen, damit Vivira noch besser für dich funktioniert.
Wir freuen uns immer über Feedback oder Verbesserungsvorschläge von unseren Nutzer*innen für die Weiterentwicklung unseres therapeutischen Trainings bei Rücken-, Knie- und Hüftschmerzen. Bei Feedback oder Fragen: service@diga.vivira.com oder 030-814 53 6868 (Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr).

Bewertungen und Rezensionen

4,6 von 5
344 Bewertungen

344 Bewertungen

deepTruth ,

Einfach, übersichtlich, fordern

Ich nutze die App zur Prävention, deswegen kann ich nicht sagen, ob sie Betroffenen hilft. Aber ich kann sagen, dass die Übungen gut gewählt sind, ausreichend erklärt werden um ein sicheres Gefühl zu haben und die ganze Funktionsweise der App so verständlich und einfach wie möglich gehalten ist. Genau so stellt man sich eine gute App vor.
Einzig die fehlende Apple-Health Integration trübt das Bild. Wenn man schon anderweitige Aktivitäten erfassen kann, wäre der Austausch mit der zentralen Plattform nur die logische Konsequenz. Vielleicht in einer zukünftigen Version?!
Vielen Dank für diese gelungene App, die abseits der ganzen Fitness-Abo-Monster den Blick aufs wesentliche hat und hoffentlich behält.

Bakerman73 ,

Probleme nach Update...extrem schnell behoben.

Nach dem Update gab es zunächst Probleme beim Auswählen anderer Trainingspläne. Nach den 3 Fragen zu Schmerzen ging es nicht weiter und ich hatte immer noch den „alten“ Plan. Sehr ärgerlich.
Eine Nachricht an die Entwickler deckte in der Tat einen Fehler auf, der noch am selben Tag behoben wurde. Dazu ein netter Mail-Kontakt mit dem Entwickler. Ich bin sehr zufrieden.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Bakerman73, wir freuen uns sehr, dass wir den Fehler schnell beheben konnten und dass Sie nun sehr zufrieden sind! Danke noch einmal für das Feedback gestern. Beste Grüße vom Vivira Team.

Spremberger ,

Einfach perfekt

Ich nutze die App schon mehrere Jahre, mit dem Schwerpunkt unterer Rücken. Der Umfang und Ablauf der Übungen sowie die individuelle Steigerung sind für mich perfekt auf die Beschwerden abgestimmt.
Auch die regelmäßige Erfassung des Gesundheits- / Trainingsstands ist sehr gut gelöst.
Man sollte die Übungen natürlich auch präventiv durchführen - hier muss ich noch etwas an mir arbeiten, meist nutze ich die App erst im „Ernstfall“, dann führt sie allerdings zu schneller Linderung.
Ich kann dieses Übungsprogramm daher uneingeschränkt weiterempfehlen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Vivira Health Lab GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch